ULC Riverside Mödling, U16, U16+ Gregor

Analyse 2017 & Ausblick 2018: Gruppe U16+ Gregor

(18.11.2017) Nachdem es etwas zu lang mit den Analysen gedauert hat, stehen wir bereit zum nächsten Anlauf. Das Objekt der Betrachtung diesmal: die U16+ Gruppe von Gregor Kranawetter. Diese Gruppe ist noch eine der jüngeren in der Trainingsstruktur des ULC Riverside Mödling. Mit den niederösterreichischen Mehrkampfmeisterschaften in der Südstadt war somit auch die zweite Saison der Gruppe beendet. Nach einem ersten Herantasten während des Leichtathletikjahres 2016, war das Jahr 2017 von zahlreichen Erfolgen der Sportlerinnen und Sportler geprägt. Einen Überblick über diese findet ihr umseitig:

ULC Riverside Mödling, U14

Analyse 2017 & Ausblick 2018: Gruppe U14

(12.10.2017) Um die Analysen der ersten Woche zu vervollständigen, folgt mit diesem Bericht auch noch die Analyse der U14-Gruppe, die in diesem Jahr zum wiederholten Male das Vorjahresergebnis übertreffen konnte. Grund dafür war vor allem der extrem starke 2004er-Jahrgang, die schon in vergangenen Saison mit den 2003ern für richtig Furore sorgten. Diese Analyse wird ähnlich aufgebaut sein, wie jene der U10-/U12-Gruppe, da mit dem NÖLV Futurecup auch hier eine Cupwertung besonders im Fokus steht.

ULC Riverside Mödling, U16, U18, U20, U16+ Leo

Analyse 2017 & Ausblick 2018: Gruppe U16+ Leo

(10.10.2017) Eine Saison geht zu Ende. Zeit Bilanz zu ziehen, auch für die U16+ Gruppe von Leo Brensberger, die auch heuer wieder einige Erfolge einheimsen konnte. Die Sprint- und Sprunggruppe, bei der in letzter Zeit auch vermehrt Langsprinter und Mittelstreckler trainierten,  hat heuer insgesamt 22 Medaillen und weitere elf Top 6-Platzierungen bei österreichischen Meisterschaften geholt. Hier ein Überblick, was die einzelnen Athletinnen und Athleten diese Saison geleistet haben:

ULC Riverside Mödling, U10, U12

Analyse 2017 & Ausblick 2018: Gruppe U10/U12

(08.10.2017) Die Bahnsaison 2017 in der Leichtathletik ist seit vergangenem Wochenende Geschichte. Deswegen wollen wir uns in den kommenden Wochen unseren verschiedenen Trainingsgruppen widmen und die vergangene Saison kurz analysieren und euch, sofern es möglich ist, schon einen kurzen Ausblick auf die Saison 2018 geben.