Gerald THOMAS bester Mödlinger Bergläufer

(Gaal, 29.6.2014) Am letzten Junisonntag ging es für eine kleine Abordnung an Mödlingern nicht zu den Landesmeisterschaften nach St. Pölten. Stattdessen galt es bei den Staatsmeisterschaften im Berglauf und den gleichzeitig ausgetragenen niederösterreichischen Meisterschaften im Berglauf mehrere hundert Höhenmeter zu bewältigen. Austragungsort des Sptektakels, von den sogar der ORF einen Bericht produzierte, war Gaal in der Steiermark. Aus dem fünfköpfigen Mödlinger Team konnte ein Athlet besonders hervorstechen. Der 23-jährige Gerald THOMAS bot die stärkste Leistung aller Mödlinger, belegte bei den Staatsmeisterschaften den guten 38. Platz. in der Landesmeisterschaftswertung reichte es sogar zu Platz vier, nur wenige Sekunden lagen zwischen Gerald und dem Drittplatzierten.

NÖ – Berglaufmeisterschaften

Große Freude bei Philip Hackstock, erstmals war er bei einer Berglaufmeisterschaft dabei und landete beim Juniorenlauf unangefochten auf dem 1. Platz. Natürlich auch große Freude beim Trainerteam, das Philip für ein großes Nachwuchstalent hält.

Als großer Favorit ging Mario Weiß bei den Männern ins Rennen, und er wurde den Erwartungen gerecht. Er siegte mit dem Vorsprung von 44 Sekunden vor Alois Redl vom ASK Ortner Loosdorf. Mit Martin Spitzer auf dem 7. Platz und Markus Hailing auf dem 13. Platz ging auch die Männer- Mannschaftswertung an den ULC Mödling.