Samuel Szihn, Levin Gottl, Andreas Meyer, Markus Fuchs, ULC Riverside Mödling

Linzer TipsArena bleibt Nährboden für Medaillen

(Linz, 17./18.02.2018) Die nationale Hallensaison ist mit den österreichischen Staatsmeisterschaften und den U18-Meisterschaften am Höhepunkt angekommen. Mit von der Partie war eine schlagkräftige Truppe des ULC Riverside Mödling, für die sich der Belag in der Linzer TipsArena einmal mehr als Boden für viele Medaillen erwies. Angeführt wurde das Team von Markus Fuchs, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal 60 Meter-Staatsmeister werden konnte. Am Ende zweier intensiver Wettkampftage standen drei Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und weitere sieben Bronzemedaillen zu Buche.

Anja Dlauhy, Pauline Leger, Leonie Tasch

Wochenende der Vereinsrekorde

(Wien, 03./04.02.2018) Erneut wurde das Ferry-Dusika-Hallenstadion im 2. Wiener Bezirk zum Schauplatz der ULC-Athletinnen und -Athleten. Vor allem der Sonntag wurde durch die ersten österreichischen Meisterschaften bzw. Staatsmeisterschaften des Jahres 2018 geprägt. Bei den U18-Mädchen war ein komplettes Team mit drei Mödlingerinnen am Start. Die Leistungen unserer Damen waren dabei sehr beachtlich. Die Details folgen, wie gewohnt, umseitig:

Samuel Szihn

Samuel Szihn pulverisiert den Weitsprung Vereinsrekord

(Wien, 20.01.2018) Einen Tag nach dem neuen 60 Meter Weltrekord von Christian Coleman wollten auch die ULC Riverside Mödling-Athletinnen & -Athleten beim Erima Athletics Meeting zeigen, was in ihnen steckt. Für einen Weltrekord hat es zwar erwartungsgemäß nicht gereicht, dafür gab es einen neuen Vereinsrekord, viele persönliche Bestleistungen und noch mehr Ausrufezeichen für die kommenden Bewerbe in der noch jungen Saison. Aber alles der Reihe nach.