Pauline Leger, Maxima Krause

Das war der 42. Dreistundenweglauf

(Mödling, 12.11.2017) 42! Bereits zum 42. Mal ging der Dreistundenweglauf in den Mödlinger Föhrenbergen über die Bühne. 2017 war das Wetter jedoch alles andere als freundlich - Regen und nasse Bedingungen verlangten nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Helfern einiges ab. Wie schon so oft in der Vergangenheit war auch diesmal eine Vielzahl von Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling mit von der Partie. Dabei gab es viele Klassensiege und Podiumsplatzierungen unserer Sportlerinnen. Die Details findet ihr umseitg:

Erfreuliche Nachbetrachtung zum UNION-Crosscup 2016/2017

(UNION-Crosscup 2016/2017, 01.04.2017) Nachdem Euch der letzte Bericht der Crosscups in St. Veit erreicht hat, möchten wir uns nochmal den Gesamtstand näher ansehen und Euch die Gesamt- und Mannschaftssiegerehrung im Rahmen der UNION-Landesmeisterschaften in St. Pölten am 29.04.2017 in St. Pölten ankündigen. Insgesamt lässt ja die Dominanz der UNION-Crosscupläufe durch den ULC Riverside Mödling fast Vereinsmeisterschaften vermuten, doch Gott sein Dank gibt es auch intern große Konkurrenz, sodass sich spannende Duelle um den Gesamtsieg entwickelt haben.Die Details der jeweiligen Altersklassen findet ihr umseitig:

Ylvi Traxler, Lena Millonig

Frauen, U14 und Lena wiederholen Vorjahressiege

(Itter, 12.03.2017) Die österreichischen Staatsmeisterschaften im Crosslauf stellen seit vielen Jahren den Höhepunkt der nationalen Crosslaufsaison dar. Das ULC-Team, das dieses Jahr die weite Reise nach Itter (Tirol) angetreten hat, war so groß wie schon lange nicht mehr - insgesamt waren 17 Athletinnen und Athleten mit von der Partie. Die Strecke war ein Crossmeisterschaft absolut würdig: ein selektiver Kurs, leicht gatschige Bodenverhältnisse und Kaiserwetter. Wie es unseren Läuferinnen und Läufern ergangen ist, lest ihr umseitig: