11:2 für den ULC beim 44. Dreistundenweglauf

20.10.2019 | Mödling | Erstmals ging der 44. Dreistundenweglauf des ULC Riverside Mödling schon im Oktober über die Bühne. Bei guten äußeren Bedingungen gibt es am Ende in 13 Klassen elf Siege für den Heimverein gegenüber zwei Siegen von AthletenInnen, die nicht beim ULC trainieren. Daher würde der Titel normalerweise eher zu einem Tischtennisergebnis passen. Aber die Details könnt ihr umseitig weiterlesen:

Südstadtlauf und Dreistundenweglauf

26.09.2019 | Unsere Freunde der Sportunion Südstadt veranstalten kommenden Sonntag, 29.09.  im Freizeitgelände Südstadt wieder den Südstadtlauf. Die Ausschreibung finder iher hier:

Da dieser auch über Wiesen führt, ist er eine ideale Vorbereitung für die anstehende Crosslaufsaison, die wir heuer schon am Sonntag, 20.10. mit dem 44. Mödlinger Dreistundenweglauf eröffnen. Weitere Infos findet ihr auf unsere Webseite zum Dreistundenweglauf. Die Ausschreibung für unseren Lauf findet ihr hier direkt zum Download:


Voranmeldungen für den Dreistundenweglauf bitte ausschließlich per E-Mail bis Mittwoch, 17.10. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. ULC-Vereinsmitglieder laufen kostenlos mit!

Das Podest der der männlichen U10

Viele Erfolge beim Pfaffstättner Weinberg-Crosslauf

(Pfaffstätten, 31.03.2019) Viele Erfolge quer durch alle Altersklassen brachte der 15. Pfaffstättner Weinberg-Crosslauf bei prächtigem Frühlingswetter für die Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling. Wo im Vorjahr noch im Schnee gelaufen wurde, war heuer strahlend blauer Himmel und staubtrockener Untergrund Begleiter der Läufer.

Isabel Fabian, Klara Dünser, Leonie Zoe Haller, ULC Riverside Mödling

Klara und Leonie ziehen U14-Mädchen zu Mannschaftsgold

(Innsbruck, 10.03.2019) Nach den erfolgreichen Landesmeisterschaften in Hirtenberg, ging es zwei Wochen weiter in den Westen zu den Crosslaufstaatsmeisterschaften nach Innsbruck. Vorab des Rennens gab es schlechte Nachrichten für das Team rund um Trainer Christian Jaeger. Der Titelverteidiger in der U20 Fabian Lung (dieses Jahr schon U23) musste leider krankheitsbedingt seinen Start absagen, woraufhin der Landesmeisterschaftsdritte Mario Weiß (AK), der nur aufgrund eines aussichtreichen Männerteams nach Innsbruck gereist wäre, ebenfalls seinen Start absagte. Tamino Schmid (U18) fiel ebenfalls krankheitsbedingt aus.