Lena Millonig

Lena und Markus in Rekordlaune

(Wien, 6.2.2016) Genau eine Woche nach dem Indoor Track & Field Vienna folgte mit der ASVÖ Vienna Indoor Gala das nächste topbesetzte Hallenmeeting. Diesmal waren auch wieder einige Nachwuchsathletinnen und Nachwuchsathleten des ULC am Start. Trotz der vielen guten Leistung, stachen Lena Millonig und Markus Fuchs mit ihren Leistungen aus der Masse hervor. Die Details findet ihr umseitig:

Markus Fuchs

400 Meter-LäuferInnen in pB-Form

(Wien, 30.1.2016) Ende Januar nimmt die Hallensaison langsam aber sicher an Fahrt auf. Mit dem Indoor Track & Field Meeting Vienna steht auch das erste stark besetzte internationale Hallenmeeting auf dem Wettkampfplan einer Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sich nach nur einem Monat im Jahr 2016 auch auf den 400 Metern wieder einmal etwas tut. Die Details zu den 400 Meter Leistungen und den weiteren Auftritten der Mödlinger an diesem Tag findet ihr umseitig:

Markus Fuchs

Astrid, Levin, Chuk und Robin zeigen auf

(Wien, 23./24.1.2016) Nachdem vergangene Woche der Hallenauftakt mit den Landesmeisterschaften vielversprechend funktioniert hat, ging es dieses Wochenende in die nächste Runde. Schauplatz war erneut das Ferry-Dusika-Hallenstadion, wo einige Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling die Gelegenheit nutzten ihre Form für die kommenden Meisterschaften zu schärfen und eventuell persönliche Bestleistungen zu erzielen.

Stephanie Schrotter

Edelmetall mal 17 im Dusika-Stadion

(Wien, 16.1.2016) Sieben Gold- und sechs Silbermedaillen, sowie fünf Bronzemedaillen und acht weitere Top-6-Platzierungen waren die beeindruckende Bilanz der Leichtathletinnen und Leichtathleten des ULC Riverside Mödling bei den ersten Landesmeisterschaften des Jahres.