Andreas Meyer, Markus Fuchs

Hallensaison startet mit Kracher - Markus sprintet nach Glasgow

(Wien, 12.01.2019) Die niederösterreichischen Hallenmeisterschaften stellten auch im Jahr 2019 wieder den Auftakt in die neue Leichtathletiksaison dar. Und die (Indoor-)Saison 2019 begann gleich mit einem richitgen Kracher. Markus Fuchs konnte sich nach einem grundsoliden Vorlauf über 60 Meter im Finale noch einmal um eine Zehntelsekunde steigern. In 6,75 Sekunden legte er den besten Saisonstart seiner Karriere hin und konnte darüber hinaus auch noch das Hallen-EM-Limit für die Hallen-Europameisterschaft in Glasgow unterbieten (6,78 Sekunden). Auch die weiteren ULCler konnten mit tollen Leistungen auf sich aufmerksam machen:

ULC Riverside Mödling

Zahlreiche Teilnahmen beim Indoor Kids Cup

(Bruck/Leitha, 09.12.2018) Mit interessanten Bewerben startete am Sonntagvormittag die zweite Station des Indoor Kids Cup, diesmal jedoch in Bruck an der Leitha. Acht Athleten des ULC Riverside Mödling nahmen unter der Betreuung von U12-Trainer Otto Krause teil, wovon ein Teil schon den zweiten Bewerb absolvierte. Für die Teilnahme an der Gesamtwertung braucht man mindestens zwei Teilnahmen, die drei besten Ergebnisse kommen in die Wertung.  Weitere zwei Bewerbe folgen noch im neuen Jahr.

Lea Kassl, ULC Rierside Mödling

Indoor Kids Cup: Guter Start in Pottenstein für den ULC Riverside Mödling

(Pottenstein, 17.11.2018) Der Indoor Kids Cup wird von Union Pottenstein und HSV Kaisersteinbruch veranstaltet, insgesamt gibt es vier Hallenwettbewerbe, wobei die besten drei Ergebnisse in die Gesamtcupwertung kommen. Der Start zu diesem ging vergegangenes Wochenende am 17. November in Pottenstein über die Bühne. Der ULC Riverside Mödling war mit einer kleinen aber feinen Gruppe vor Ort. Der Wettkampf war gut organisiert und die Kinder hatten Spaß.

ULC Riverside Mödling

Für Nachwuchs ist gesorgt …

(Pottenstein, 24.2.2018) Bei der 3. Station des Indoor Kids Cup (4. Station am 10.3. in Bruck/Leitha) waren 5 Nachwuchsathleten des ULC Riverside Mödling am Start. Bei diesem 5 Kampf mit überwiegend alternativen Bewerben, bei dem die Vielseitgkeit der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund steht, gibt es viele Erfahrungen für die spätere Leichtathletik zu sammeln.