Lena mit hervorragender Generalprobe

(Darmstadt/GER, 22.11.2015) Drei Wochen vor der Crosslauf-EM nimmt die Crosssaison auch für unsere beste Crossläuferin Lena MILLONIG langsam aber sicher an Fahrt auf. Gestern ging es im deutschen Darmstadt zu einem hochkarätigen Crosslauf: einerseits sollte die Form überprüft werden, andererseits sind Starts bei stark besetzten Crossläufen im Ausland immer etwas Anderes als in Österreich. Wie es Lena ergangen ist, lest ihr umseitig:

© Rainer Hackstock

Fiona Schmid läuft neuen Streckenrekord

(Mödling, 15.11.2015) Etwas verregnet präsentierte sich der 15. November 2015. Weicher, leicht gatschiger Boden ist idealtypisch für Crossläufe. Mit der 40. Auflage des Mödlinger Dreistundenweglaufs startete für viele Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling die Crosslaufsaison 2015/2016. Insgesamt neun Klassensiege sicherte sich die große Mannschaft des ULC in den diversen Altersklassen. Aus der Masse der Siege stach besonders die Leistung von Fiona SCHMID hervor, die einen neuen Streckenrekord in der Masters Frauenwertung verbuchen konnte. Die Details findet ihr umseitig:

ERGEBNIS: 40. Mödlinger Dreistundenweglauf

(Mödling, 15.11.2015) Nachdem der 40. Mödlinger Dreistundenweglauf um kurz vor 12 Uhr mittags zu Ende war, gibt es bereits die Ergebnisse zur diesjährigen Auftaktstation des UNION-Crosscups. Ein Bericht zur Jubiläumsauflage folgt im Laufe des Nachmittags.

Wir danken Hannes Steiner für die vielen Fotos vom Lauf!
Einige Stimmungsfotos findet ihr hier.
Wir würden uns sehr über eure Bewertung des Laufs freuen.

Betrachtung Endergebnis Union Crosscup 2014/2015

(Mödling, 27.03.2015) Die Teilnehmerzahlen am heurigen Union Crosscup konnten an vorangegangene Jahre nicht herankommen. Mit 76 Läufern in der Endwertung waren es diesmal deutlich weniger. Gut besucht waren die Veranstaltungen in Purgstall und in St. Veit/Gölsen. Bei beiden handelt es sich um Läufe mit Volksfestcharakter. Alle anderen herkömmlich reinen Crossläufe waren nicht so gut besucht. Unser Verein stellte fast die Hälfte der erfolgreichen Läufer und ist eine Ausnahme, obwohl auch hier zu bemerken ist, dass Techniker in den Ergebnislisten fehlen.