ULC Mödling im U-18 Bundesländercup ganz stark

(Ried im Innkreis, 31.5./1.6.2008) Beim diesjährigen Bundesländercup, dem traditionellen Vergleichskampf der Bundesländer in der Jugendklasse U-18, stellte der Mödlinger Vorzeigeverein die meisten Athleten unseres Bundeslandes. Dass der Sieg sowohl in der Gesamtwertung als auch bei den Burschen und den Mädchen nach Niederösterreich ging, war zu einem guten Teil ein Verdienst unserer Athleten.

Austrian Top-4 Meeting

(St. Pölten, 31.05.2008) Bei diesem großen Meeting mit international guten Athleten kam Sabine Sulzer im 100m-Hürdenlauf als 6. mit 15,06 sec. ins Ziel und Stefan Millonig wurde im 1000m-Lauf mit 2:36,41 min. 16.

U12-Cup in Hirtenberg

(Hirtenberg, 31.05.2008) Und wieder ein Doppelsieg für unsere Jüngsten. Die ULC-Flitzer mit Andreas Futterknecht, Philipp Melounek, Karin Rokitte und Nikolaus Fuchs siegten mit 45 Punkten, gleich danach mit 37 Punkten die Schnellen Füchse mit Bernadette Schwarz, Mario Schlögel und Felix Fuchs. Am 7. Platz dann die Grashüpfer mit Isabella Schwarz, Marita Ambrosch und Julia Hauser mit 17 Punkten. Leider sind zwei Kinder nicht erschienen, und so mussten Bernadette Schwarz bei den schnellen Füchsen und Isabella Schwarz bei den Grashüpfern alle Stationen 2x absolvieren.

3. Cricket Frühjahrsmeeting

(Wien, 28.05.2008) Philipp Steffek und Markus Jagoditsch nützten die guten Windbedingungen und steigerten sich im 100m-Endlauf bei 1,6 sec. Rückenwind auf 11,72 bzw. 11,96 sec. zu persönlichen Bestleistungen. Noch nicht so im Schwung war Mario Hailing im 400m-Lauf in 55,90 sec. und Markus Hailing mit Martin Spitzer im 800m-Lauf in 2:07,31 und 2:09,85. Philipp Steffek und Florian Fuchs nahmen an den Wurfbewerben teil und erzielten im Diskuswurf (1,5 Kg) 29,56 und 23,70m, im Kugelstoß (5 Kg) 11,41 und 11,31m. Im Speerwurf mit dem 700g-Speer kam Philipp auf glatte 35,00 m.