Marathonerfolg in Amsterdam

20.10.2019 | Amsterdam | Am vergangenen Sonntag, den 20.10.2019 sind drei ULC-ler beim Amsterdamer TCS Marathon am Start gestanden:

Martin Spitzer ist seinen zweiten Marathon gelaufen und hat nach einem intensiven und sehr fokussierten Trainingssommer die 3-Stunden Schallmauer mit einer tollen Zeit von 2:58:11 Stunden durchbrechen können. Auch unsere Kathi Lux konnte ihre bisherige PB um 14 Minuten auf 3:07:59 Stunden verbessern. Bei sehr guten Laufbedingungen wurde ein konstantes Tempo, das ohne Einbruch bis ins Ziel durchgelaufen werden konnte, gehalten.

Markus Hailing, der Dritte im Bunde, musste bereits im Juli sein Marathontraining aufgrund einer Wadenverletzung unterbrechen und auf Alternativtraining (Aquajoggen, Rad) ausweichen. Aufgrund der fehlenden Lauf-km hat Markus seine Form nicht ganz wie ursprünglich geplant präsentieren können, ist aber dennoch mit 3:12:28 Stunden erfolgreich ins Ziel eingelaufen. Alle Drei waren mit ihrem Ergebnis mehr als zufrieden und sind für die kommenden Ziele wieder motiviert.

Jetzt halten wir dem nächsten Marathon-Trio die Daumen – Christian Steinhammer, Daniela Jantschy und Thomas Hager werden am kommenden Sonntag in Frankfurt die 42,195 Kilometer in Angriff nehmen. Auch ihnen wünschen wir ein erfolgreiches Rennen!

Bericht von Krista Gruss-Brunner