Erfreuliche Auftritte der ULCler beim VCM 2019

Katharina Lux, Philip Hackstock, ULC Riverside Mödling

(Wien, 06./07.04.2019) Neben den zahlreichen Rekorden der nationalen und internationalen Elite im Rahmen des 36. Vienna City Marathons, konnten auch unsere Läuferinnen und Läufer mit tollen Leistungen im Rahmen der diversen Bewerbe am Wochenende glänzen.

Schon am Vortag des Marathons waren Thomas Hager und Werner Kranawetter, Mitglied der Laufgruppe um Christian Jeager, im Rahmen des Vienna 10K-Rennens am Start. Werner konnte den 15. Gesamtrang belegen und finishte in 36:17 Minuten. Thomas benötigte 40:24 Minuten für die 10 Kilometer lange Strecke. Beide blieben etwas hinter den persönlichen Erwartungen zurück. Werner war am Folgetag dann auch noch im Rahmen der Ö3-Marathonchallenge im Einsatz, die versuchte den Marathonweltrekord (2:01:39 Stunden) zu brechen. Diesen verfehlte man aber mit 2:04:18 Stunden deutlich.

Auch unsere jüngeren Mitglieder haben es sich nicht nehmen lassen das VCM-Feeling zu schnuppern und absolvierten den Kinderlauf 2K. Hier waren die Klassen U10, U12 und U14 vertreten. Schnellster Mödlinger Athlet war Simon Ritzer aus der U12, der mit einer Zeit von 00:08.54 Gesamtrang 10 erreichte und seine Altersklasse klar gewinnen konnte. Schnellste U14 Athletin wurde Leonie Zoé Haller, die damit den 3. Klassenrang belegen konnte. Nur 7 Sekunden dahinter konnte sich schon unsere Ausnahmeathletin Lea Kassl, die mit Jahrgang 2010 noch der U10 Klasse angehört, ebenfalls den Klassensieg mit über 1 Minute Vorsprung sichern. Isabel Fabian wurde in der WU14 gute 9. und auch Lilly Ullram zeigte einen guten Lauf und klassierte sich im der vordere Hälfte des Feldes.

Am Sonntag dann legten Katharina LuxGerald Thomas und Philipp Glaser, seit kurzem ebenfalls Mitglied unserer Trainingsgruppe, über die Halbmarathonstrecke nach. Alle drei konnten die optimalen Bedingungen (nicht zu warm, schwacher Wind) optimal nutzen und persönliche Bestleistungen erzielen. Katharina erzielte nebenbei noch einen neuen Vereinsrekord in der Allgemeinen Klasse mit 1:28:48 Stunden. Auf dem Weg zum neuen Vereinsrekord bekam "Luxi", die zu Beginn des Rennens noch über schwere Beine klagte Unterstützung von Philip Hackstock. Zusammen lag man trotz subjektiv nicht ganz so gutem Gefühl auf Kurs zu einer neuen persönlichen Bestleistung. Leichter Gegenwind stadtsauswärts auf der Linken Wienzeile sorgten für einen leichten Einbruch bei Kilometer 16. Gerade auf dem schwierigen Bergaufstück auf der äußeren Mariahilferstraße konnte die Mödlingerin das Tempo dann aber noch einmal deutlich erhöhen.
Gerald verbesserte sich über vier Minuten und blieb mit 1:19:10 Stunden unter der Marke von 1:20 Stunden. Philipp verbesserte seine persönliche Bestleistung um einige Sekunden auf ebenfalls gute 1:23:27 Stunden.

Gerald war zeitgleich auch der Startläufer der zweitschnellsten Mixed-Staffel des Tages. Mit der Unterstützung von Gabriel Hein und den ehemaligen ULC-Mitgliedern Christina Bauer und Raphaela Hein ging es somit sogar zur Siegerehrung am Rathausplatz.

Auf der Marathondistanz waren wir durch Martin Spitzer vertreten, der sein Ziel unter 3:00 Stunden zu laufen, mit 3:15:06 Minuten leider verfehlte. Die erste Hälfte legte er noch in starken 1:29:02 Stunden zurück. Speziell auf dem Abschnitt von Kilometer 20-25, bei dem man eigentlich durchgehend bergab läuft, wurde Martin unbewusst schneller, was sich dann im weiteren Rennverlauf bitter bezahlt machen sollte. Auch wenn es dann nicht mehr ganz wie gewünscht lief, ist ein Schnitt von 4:37 Minuten pro Kilometer auf der Marathondistanz eine anerkennungswürdige Leistung und bedeutete immerhin noch Rang 91 in der Altersklasse M40.

Wahrscheinlich waren noch einige ULC Mitglieder mehr an diesem Tag in den unterschiedlichsten Staffeln unterwegs, was aufgrund der kreativen Staffelnamen (unter anderem nannte sich unsere erfolgreiche Mixed-Staffel „Die hinigen Maschinen“), schwer aus der Ergebnisliste herauszulesen ist. Deshalb an dieser Stelle auch Gratulation an alle unerwähnten Läuferinnen und Läufer!

 

Bericht von Daniela Jantschy (angereichert mit Details von Markus Hailing und Krista Gruss-Brunner)

 

Ergebnis Vienna City Marathon 2019, Wien, 2019