6,76 Sekunden - Markus steigert sich weiter

Andreas Meyer

(Linz, 12.2.2016) Das beste österreichische Hallenmeeting ging auch im Jahr 2016 wieder in der Linzer Tips Arena über die Bühne. In diesem Jahr lockte das mit dem EAA Indoor Permit Status ausgezeichnete Meeting mit den besten Starterfeldern überhaupt. Mitten unter den in- und ausländischen Spitzenathleten waren mit Markus Fuchs und Andreas Meyer auch die schnellsten beiden Mödlinger Sprinter.

Als Erster der beiden griff Andi in das Geschehen auf der Linzer Gugl ein. Im dritten der vier Vorläufe über 60 Meter der Männer sprintete der 21-Jährige zu 7,04 Sekunden und Platz fünf in seinem Vorlauf.
Vereinskollege Markus durfte anschließenden im vierten und letzten der Vorläufe eingreifen. Mit dabei in seinem Vorlauf war Jan Veleba, gegen den er bereits bei der ASVÖ Gala eine Woche zuvor laufen konnte. Leider war der Tscheche und ein weiterer Konkurrent von den Philippinen schneller als Markus. In 6,79 Sekunden konnte Markus seine Bestleistung der Vorwoche erneut einstellen - bereits zum dritten Mal lief er diese Zeit in der Saison 2016. Durch ihre Vorlaufleistung konnten sich sowohl Markus als auch Andi für das B-Finale um kurz vor 21:00 Uhr qualifizieren.

Im Finale sollte dann aber endlich die erhoffte Steigerung für Markus folgen. Diesmal erwischte der Perchtoldsdorfer den Start noch um eine Spur besser als im Vorlauf. Im B-Finale lieferte sich Markus ein Kopf-an-Kopf-Duell mit einem tschechischen Kontrahenten. Die Zeitnehmung blieb bei 6,74 Sekunden für den tschechischen Laufsieger stehen, Markus war aber nur knapp dahinter. Nach kurzem Warten folgte die Bestätigung: 6,76 Sekunden - neue persönliche Bestleistung, neuer ULC-Vereinsrekord, neue ÖLV-Jahresbestleistung und bereits der 15. Platz in der ewigen ÖLV-Bestenliste über diese Strecke. Seit beinahe sechs Jahren ist kein Österreicher mehr so schnell wie Markus gelaufen.
Andi, der ebenfalls im B-Finale startete, kam in 7,06 Sekunden nicht mehr ganz an seine Vorlaufzeit heran und belegte den achten Platz.

 

Ergebnis Gugl Indoor 2016, Linz, 2016