Neue Covid-19-bedingte Regelungen ab Freitag, 23.10.

26.10.2020 | Ihr habt aus den Medien bestimmt mitbekommen, dass es seit Freitag, 23.10. wieder strengere Regelungen – auch im Sportbereich – gibt.

Donnerstag,22.10. am Abend kurz nach 20:30 wurde die Verordnung endlich veröffentlicht, die ob der Kürze der Zeit erst seit Sonntag, 25.10. gilt. Der ÖLV hat die Änderungen für die Leichtathletik zusammengefasst.

Wesentlich sind daraus folgende Regelungen: Auch bei der Sportausübung ist nun wieder der Mindestabstand von einem Meter einzuhalten. Das tragen der Maske ist bei der Sportausübung nicht verpflichtend. allerdings auf allen öffentlichen Orten in Gebäuden (nicht in Feuchträumen).

Die Gruppengröße betragen maximal sechs Personen indoor und 12 Personen outdoor (jeweils ohne Trainer/betreuende Personen). Nach der Lesart des ÖLV kann ein Trainer auch mehrere Gruppen betreuen, solange diese sich nicht durchmischen.

In den Herbstferien (Di, 27. & Do, 29.10.) findet kein U12 Training statt!