ÖLV-Information für 2018

ÖLV

(09.10.2017) Ende der letzten Woche hat der österreichische Leichtathletikverband (ÖLV) die ersten Informationen für die kommende Saison veröffentlicht. Unter diesen Informationen findet ihr die neuen/aktualisierten ÖLV-Kader für das Jahr 2018, die Limits für die internationalen (Nachwuchs-)Meisterschaften sowie den Terminkalender für die kommende Saison.

In den Kadern finden sich sechs Athletinnen bzw. Athleten des ULC wider:

  • Markus Fuchs: ÖLV B-Kader (100 Meter/200 Meter/4x100 Meter)
  • Ylvi Traxler: U23 Elite-Kader (800 Meter/1.500 Meter)
  • Lena Millonig: U23 Elite-Kader (3.000 Meter/5.000 Meter/10.000 Meter/3.000 Meter Hindernis)
  • Leonie Springer: U20 Elite-Kader (100 Meter Hürden)
  • Anna Neunteufl: U18 Elite-Kader (Speerwurf)
  • Samuel Szihn: Hope-Kader 2018 (U20, Sprung)

 

In der letzten Sitzung der ÖLV-Sportkommission wurden die ÖLV-Kader und die ÖLV-Limits für die nächstjährigen internationalen Meisterschaften beschlossen.

ÖLV-Kader 2018

Die ÖLV-Kader für das Wettkampfjahr 2018 wurden analog zu den Kadern im heurigen Jahr erstellt. Es gibt fünf Elitekader (A, B, U23, U20, U18) sowie einen ÖLV-Hopekader.

ÖLV-Limits für internationale Meisterschaften

Die Limitleistungen für die kommenden internationalen Meisterschaften sind nahezu überall ident mit den Normen der jeweiligen internationalen Verbände (European Athletics und IAAF). Die europäischen Quotenplätze pro Bewerb bei den Olympischen Jugendspielen im Oktober in Buenos Aires sind noch nicht bekannt.

  • Limits für internationale Meisterschaften - HIER KLICKEN

ÖLV-Terminkalender 2018

Die wesentlichen Neuerungen gegenüber 2017 sind:

  1. Das Linzer Gugl-Meeting Indoor findet erstmals statt Freitag an einem Samstag statt.
  2. Die U23- und Jugendmeisterschaften finden im Juni statt und sind damit die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die U20-WM und für die U18-EM.
  3. Die 10.000m-Staatsmeisterschaften werden im Herbst im Rahmen eines Läufermeetings im LAZ Wien ausgetragen.
  4. Das Liese-Prokop-Memorial in St. Pölten wird nach einer einjährigen Pause wegen Stadionrenovierung wieder als Austrian Top Meeting durchgeführt.
  5. Die Geher-Staatsmeisterschaften (20km Frauen/50km Männer) finden im Rahmen der DLV-Meisterschaften in Deutschland statt.

Die noch offenen Austragungsorte und Termine werden bis zur Sitzung des Erweiterten ÖLV-Vorstands mit den Landesverbänden am 18.11.2017 festgelegt.