Tabea Schmid

  • 14.11.2021 | Waidhofen an der Ybbs |Zum Ende einer langen Wettkampfsaison fanden die in den Herbst verschobenen Crosslauflandesmeisterschaften in Waidhofen statt und stellten gleichzeitig eine letzte Standortbestimmung für die Crosslaufmeisterschaften in Graz dar.

  • 18.-19.09.2021 | Linz | An diesem Wochenende fanden bei vor allem am 2. Tag sonnigem Herbstwetter die österreichischen U16 + U20 Meisterschaften in der neu ausgebauten Oberbank Arena in Linz statt. 

  • 04.09.2021 | Südstadt | Am Samstag, den 4.9.2021 fanden bei sommerlichen Temperaturen die Österreichischen Meisterschaften der Vereine für die Altersklasse U16 auf unserer Heimanlage im BSFZ Südstadt statt.
    Bei den Mädchen waren 11 Teams und insgesamt über 100 Teilnehmerinnen am Start, während bei den Burschen leider nur vier(!) Vereine aus ganz Österreich vertreten waren!

  • 14.08.2021 | Andorf | Mit dem internationalen JOSKO Laufmeeting im oberösterreichischen Andorf absolvierte die Austrian Top Meeting-Serie ihre letzte Station der diesjährigen Saison. Beim Abschlussmeeting der besten österreichischen Leichtathletikmeetings war eine kleine Abordnung des ULC Riverside Mödling am Start.

  • 06.06.2021 | Graz | Schon im Vorfeld der Vereinemeisterschaft der AK fand am Vormittag die österreichische Meisterschaft der Langstaffeln U16 statt. Wir hatten ursprünglich zwei Mannschaften bei den Mädchen genannt, leider konnte eine durch Krankheit einer Athletin nicht antreten.

  • 28.-30.05.2021 | Wien | Gemeinsam mit den Wienern wurden die diesjährigen Landesmeisterschaften der U16 und U20 im Wiener LAZ ausgetragen. Wie es den Athleten*innen des ULC Riverside Mödling dabei ergangen ist könnt ihr umseitig lesen …

  • 24.04.2021 | St. Pölten | Mit dem vergangenen Wochenende hat die neue Leichtathletik-Bahnsaison wieder begonnen. Nach dem corona-bedingten Ausfall des Erich-Racher-Gedächtnismeetings im Vorjahr stellte dieses Traditionsmeeting 2021 den Auftakt in die niederösterreichische Leichtathletiksaison dar. Neben ausgewählten Disziplinen wurden im Rahmen des Meetings auch die Landesmeistertitel für Langstaffeln - 3x800 Meter bei allen weiblichen Klassen sowie 3x1.000 Meter bei den männlichen Klassen - vergeben. Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze konnten gleich sechs der sieben ULC-Staffeln Medaillen erobern. Die Details zum Wettkampftag findet ihr umseitig:

  • 12.-13.09.2020 | Südstadt | Schauplatz Nummer zwei an diesem Wochenende waren die österreichischen Meisterschaften der U16-Klasse im BSFZ Südstadt. Mit einer weniger arrivierten aber nicht minder schlagkräftigen Truppe warf der ULC auch hier alles in Waagschale. Allen voran war es Sprinterin Muriel Wohlrab, die sich an den beiden Meisterschaftstagen gleich vier Medaillen sichern konnte – zwei davon glänzten sogar in Gold. Die Details folgen umseitig:

  • 22.-23.08.2020 | Südstadt | Nächstes Wochenende bedeutet im aktuellen Jahr nächste Meisterschaft. Der Großkampf-August stellt sich auch für den ULC Riverside Mödling als Herausforderung dar. Nur eine Woche nach der Staatsmeisterschaftspremiere im BSFZ Südstadt durften die Helferinnen und Helfer des ULC in Zusammenarbeit mit dem NÖLV erneut voller Tatendrang zweitägige Meisterschaften ausrichten. Die heißen Temperaturen verlangten allen Beteiligten zwar viel Energie ab – doch jeder leistete tolle Arbeit um so mindestens genauso tolle Meisterschaften zu ermöglichen.
    Die Athletinnen und Athleten des ULC dankten es ihren/unseren Helfern mit insgesamt 34 Medaillen. 14 Goldmedaillen, elf Silbermedaillen sowie neun Bronzemedaillen waren der Dank an unsere Helferinnen und Helfer. Am dankbarsten zeigte sich U20-Sprinter Markus Grau, der gleich vier Goldene einheimste und sich somit zum erfolgreichsten Athleten des Wochenendes kürte.

  • 08.-09.08.2020 | Wien | Nach einem intensiven Juli und dem Jonglieren von Wettkämpfen und Urlaub bei vielen unserer Athleten wurde die Leichtathletiksaison 2020 am vergangenen Wochenende um eine Facette erweitert. Mit den Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und der U18-Klasse startete nun auch die Meisterschaftssaison. Auf dem Gelände des LAZ Wien sorgten unsere Athletinnen und Athleten für nicht weniger als 38-faches Edelmetall – davon glänzten 14 in Gold. Herausragend war dabei die Leistung der U18-Mädchen, die gleich 14 Medaillen sowie einen niederösterreichischen U18-Rekord bei der Heimreise im Gepäck hatten. Die Details findet ihr umseitig:

  • 25.-26.07.2020 | Regensburg, Deutschland | Dass in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise Vieles anders ist, ist mittlerweile jeder und jedem klar. Dass die Sparkassengala bzw. die Laufnacht im bayrischen Regensburg trotz der Umstände druchgeführt werden konnte – wenn auch in kleinerem Rahmen – zeigt, dass die Leichtathletik im Rahmen ihrer Möglichkeiten für etwas Kontinuität sorgt. Auch wenn das Meeting in diesem Jahr mit knapp eineinhalb Monaten Verspätung über die Bühne ging, hielt das die ULCler nicht von ausgzeichneten Leistungen ab.

  • 01.03.2020 | Klosterneuburg | Schon traditionell fällt die Verschnaufpause nach der Hallensaison eher kurz aus. So ging es die ULC-Abordnung nach nur einer Woche Ruhe bei den diesjährigen niederösterreichischen Meisterschaften im Crosslauf weiter. Speziell die unsere Nachwuchsläuferinnen waren kaum zu schlagen und konnten 4 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze gewinnen. Die Jungs, die diesmal klar in der Unterzahl waren, steuerten noch eine weitere Silbermedaille zu der ULC-Ausbeute hinzu.

  • 18.01.2020 | Wien | Das frühe Aufstehen am dritten Jännerwochenende hat sich für das Team des ULC Riverside Mödling vollends ausgezahlt. Insgesamt konnten die Athletinnen und Athleten 8 x Gold, 10 x Silber, 6 x Bronze sowie 13 weitere Top 6-Platzierungen erzielen. Allen voran überzeugten Anja Dlauhy und Chinomnso Nnamdi, die gleich zwei Goldmedaillen gewinnen konnte. Die Details lest ihr wie immer umseitig nach:

  • 11.01.2020 | Wien | Es geht wieder los. Das neue Jahr ist noch keine elf Tage alt und insgesamt 21 Athetinnen und Athleten waren bereits beim ersten Meeting der neuen Saison am Start. Es waren nicht die Hallen-Landesmeisterschaften, die den Beginn in die neue Saison einläuteten, sondern das vorverlegte ASVÖ Indoor Meeting, für das sich die Abordnung des ULC Riverside Mödling im Ferry Dusika Hallenstadion wiederfand. Die Details zum ersten Hallenmeeting findet ihr wie immer umseitig:

  • 15.06.2019 | Amstetten, Österreich | In der Hochphase der Saison eilen auch unsere U14-Athletinnen und -Athleten von Wettkampf zu Wettkampf. Vor zwei Woche in Lustenau, letzte Woche in Schwechat, ging es dieses Wochenende nach Amstetten. Und erneut waren Topleistungen gefragt, ging es doch um die Landesmeistertitel in den Bewerben 800 Meter, Hochsprung und 4x100 Meter Staffel. Betreut von den U14-Coaches Karin RokitteChristian Ielchici sowie Lauftrainer Christian Jaeger und U16-Coach Manfred Muster war die Bilanz wieder eine sehr erfreuliche:

  • 30.05.2019 | St. Pölten, Österreich | Im Rahmenprogramm des 12. Sportunion Liese Prokop Memorials fanden auf der neuen Sportanlage in St. Pölten auch die UNION Landesmeisterschaften statt. Von der U12 bis zur U18 waren einige Athletinnen und Athleten gekommen, um in Abwesenheit der meisten U14-, U16- und U18-Wettkämpfer (die waren entweder in Lustenau bei den ÖM Mehrkampf U14 im Einsatz oder hatten wegen der am Wochenende in der Südstadt stattfindenden ÖM Mehrkampf U16/U18 Pause). Trotzdem konnte der ULC Riverside Mödling zahlreiche Medaillen und pBs erkämpfen. Umseitig findet ihr den Bericht nach den jeweiligen Altersklassen sortiert:

  • (Südstadt, 11.05.2019) In der Vorwoche waren es die ÖM Vereine in der U16 und die Langstaffeln in der Allgemeinen Klasse. Diese Woche wurde die Welt auf den Kopf gestellt - die Vereinsmeisterschaften fanden diese Woche in der Allgemeinen Klasse statt. Als Ersatz für die U16 durften sich diese in den Langstaffeln über 3x800 Meter (Mädchen) bzw. 3x1.000 Meter (Jungs) messen.

  • (St. Pölten, 27.04.2019) Sozusagen als letzter Programmpunkt des Saisonauftaktes sowie als Generalprobe vor den in einer Woche stattfindenden ÖM Langstaffel gingen im Rahmen des Erich Racher Gedächtnismeeting (Saisonauftakt mit unzähligen Bestleistungen) die niederösterreichischen Meisterschaften der Langstaffeln über die Bühne. Erstmals wechselte der Termin dabei von Ende der Saison ganz an den Anfang. Daniela Jantschy hat sich nach Abschluss der Bewerbe hingesetzt und berichtet von den Leistungen unserer Läuferinnen und Läufer:

  • (Innsbruck, 10.03.2019) Nach den erfolgreichen Landesmeisterschaften in Hirtenberg, ging es zwei Wochen weiter in den Westen zu den Crosslaufstaatsmeisterschaften nach Innsbruck. Vorab des Rennens gab es schlechte Nachrichten für das Team rund um Trainer Christian Jaeger. Der Titelverteidiger in der U20 Fabian Lung(dieses Jahr schon U23) musste leider krankheitsbedingt seinen Start absagen, woraufhin der Landesmeisterschaftsdritte Mario Weiß (AK), der nur aufgrund eines aussichtreichen Männerteams nach Innsbruck gereist wäre, ebenfalls seinen Start absagte. Tamino Schmid (U18) fiel ebenfalls krankheitsbedingt aus.

  • (Hirtenberg, 24.02.2019) Nur eine Woche nach dem für unsere Athleten und Athletinnen sehr erfolgreich verlaufenen Testlauf fanden in Hirtenberg die Crosslauflandesmeisterschaften statt. Da die Woche davor aufgrund diverser anderer Laufveranstaltungen und den Staatsmeisterschaften, nur sehr wenige Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Start waren, durfte man dieses Rennen als erste nennenswerte Standortbestimmung vor den Crosslaufstaatsmeisterschaften in Innsbruck ansehen.

Seite 1 von 2

Back To Top