Staatsmeister

  • Markus stürmt zum Sprint-Triple

    Levin Gottl, Markus Fuchs, Chuk Nnamdi, Andreas Meyer

    (Rif/Hallein, 30./31.07.2016) Es war ein kleines aber feines ULC-Team bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften im ULSZ Rif. Die kleine Mödlinger Truppe brachte aber einiges an Durchschlagskraft mit – Markus Fuchs, EM-Teilnehmer in Amsterdam über 100 Meter, führte das Team an.

  • Markus und Chuk sind die schnellsten 60m Sprinter

    Markus Fuchs, Andreas Meyer

    (Linz, 20.2.2016) Vier Medaillen darf der ULC Riverside Mödling am ersten Tag der österreichischen Hallenstaatmeisterschaften und der österreichischen Hallenmeisterschaften der U18-Klasse bejubeln. Markus Fuchs wiederholt seinen Vorjahressieg über 60 Meter und U18-Athlet Chukwuma Nnamdi macht es Markus gleich und siegt in seiner U18-Klasse in einem exterm spannenden Rennen. Alle Details zu dem ersten Wettkampftag findet ihr wie immer umseitig:

  • Markus wird auch im Freien Staatsmeister

    (Kapfenberg, 8.8.2015) Ein kleines Team war am ersten Tag der Freiluft-Staatsmeisterschaften in Kapfenberg am Start. Dennoch konnte das Team bei sehr fordernden äußeren Bedingungen erfreuliche Leistungen zeigen. An der Spitze des Teams steht Markus FUCHS, der einer ohnehin schon erfolgreichen Saison mit dem Staatsmeistertitel über 100 Meter die Krone aufsetzte. Was sich alles in Franz-Fekete-Stadion ereignet hat, lest ihr umseitig:

  • Frauen krönen sich über 3x800 Meter mit Staatsmeistertitel

    (LAZ Wien, 1.5.2015) Aufgrund einiger Ausfälle war die Mödlinger Mannschaft bei den diesjährigen Staffelstaatsmeisterschaften kleiner als in den Vorjahren. Dafür konnte dasimg 3672 Team in diesem Jahr durch hohe Qualität überzeugen. Am Start waren zwei Staffeln in der Allgemeinen Klasse der Frauen und eine Staffel in der U16-Klasse der Burschen. Im Laufe des Wettkampfes passierten einige unerwartete Dinge, die ihr umseitig lesen könnt: