Selina Müller

  • 18.-19.09.2021 | Linz | An diesem Wochenende fanden bei vor allem am 2. Tag sonnigem Herbstwetter die österreichischen U16 + U20 Meisterschaften in der neu ausgebauten Oberbank Arena in Linz statt. 

  • 14.-15.08.2021 | Kraljevo, Serbien | Der österreichische Leichtathletikverband (ÖLV) hat sich vor zwei Jahren den Balkan-Nationen angeschlossen, um an den Balkan-Meisterschaften teilzunehmen und Athletinnen und Athleten eine zusätzliche gute Startmöglichkeit zu bieten. Nach Absage der U18-EM im italienischen Rieti fungierte die diesjährige U18-Balkanmeisterschaft als „Ersatzwettkampf“. Mit Selina Müller und Chinomnso Nnamdi konnten zwei Athleten des ULC Riverside Mödling dabei erste internationale Erfahrungen sammeln.

  • 03./04.07.2021 | St. Pölten | Für viele Athletinnen und Athleten, die die Limits für die Staatsmeisterschaften noch nicht erbringen konnten, waren die niederösterreichischen Landesmeisterschaften der Hauptwettkampf des Jahres. Auch der ULC Riverside Mödling konnte diese Meisterschaften für gute Platzierungen und weitere Bestleistungen nutzen.

  • 19./20.06.2021 | Villach | Bei hochsommerlichen Temperaturen nahm der ULC Riverside Mödling den Weg nach Villach mit einigen Athleten aus mehreren Trainingsgruppen auf sich. Diesmal starten wir den Versuch, die Trainer selbst von ihren Athleten berichten zu lassen. Wer über wen was berichtet könnt ihr umseitig lesen …

  • 11./12.06.2021 | Rif | Ein neunköpfiges Team aus sieben Mädels und zwei Burschen reiste am Freitag zu den U18-Meisterschaften nach Rif. Für einige Athleten war dies die letzte Formüberprüfung für die Mehrkampfmeisterschaften am 19./20.06. in Villach. Wie es ihnen ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 06.06.2021 | Graz | Als eines der coolsten Formate der nationalen Leichtathletikwettkämpfe gingen vergangenen Sonntag in Graz die österreichischen Meisterschaften der Vereine in der allgemeinen Klasse über die Bühne. In einer Reihe von Einzeldisziplinen wird dabei der beste Verein Österreichs bei den Damen und Herren ermittelt. Und dabei gelang dem ULC Riverside Möding eine historische Premiere. Welche Premiere das ist und wie es zu dieser Sensation kam, könnt ihr umseitig lesen …

  • 29./30.05.2021 | Leibnitz | Ein dreiköpfiges Mehrkampfteam des ULC Riverside Mödling nutzte im Rahmen der steirischen Mehrkampflandesmeisterschaften die guten Bedingungen in Leibnitz, um starke Mehrkämpfe zu zeigen. U18-Athletin Selina Müller hatte das Limit für U18-EM (4.900 Punkte) im Auge, während es für U20-Atheletin Anja Dlauhy eventuell um das Limit für die U20-EM (5.250 Punkte) ging.

  • 24.05.2021 | Südstadt | Nach dem gelungenen Meetingauftakt in der Südstadt wurde vom ULC Riverside Mödling auch ein Weitsprungmeeting mit externer Beteiligung organisiert. Bei nicht sehr freundlichen Wetterbedingungen aber zumindest einer Regenpause könnt ihr umseitig lesen, wie es den Teilnehmern ergangen ist …

  • 22.05.2021 | Schwechat | Im Rahmen des  8. Erich Straganz Memorial in Schwechat wurden auch die U14 Landesmeisterschaften im Speer und über 60 Meter ausgetragen. Wie es den Jüngsten und auch anderen Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 08.05.2021 | Südstadt | Selten aber doch veranstaltet der ULC Riverside Mödling auch eigene Wettkämpfe. Das Ziel war die Form unserer Top-Mehrkämpferinnen in einigen technischen Disziplinen in einer guten Wettkampfatmosphäre zu prüfen und damit die Qualifikationsmöglichkeiten für internationale Events zu verbessern. Dazu wurden auch Top Athletinnen wie Sophie Kreiner oder Christiane Krifka eingeladen. Wie das Ganze ausgegangen ist, könnt ihr hier weiterlesen 

  • 24.04.2021 | St. Pölten | Mit dem vergangenen Wochenende hat die neue Leichtathletik-Bahnsaison wieder begonnen. Nach dem corona-bedingten Ausfall des Erich-Racher-Gedächtnismeetings im Vorjahr stellte dieses Traditionsmeeting 2021 den Auftakt in die niederösterreichische Leichtathletiksaison dar. Neben ausgewählten Disziplinen wurden im Rahmen des Meetings auch die Landesmeistertitel für Langstaffeln - 3x800 Meter bei allen weiblichen Klassen sowie 3x1.000 Meter bei den männlichen Klassen - vergeben. Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze konnten gleich sechs der sieben ULC-Staffeln Medaillen erobern. Die Details zum Wettkampftag findet ihr umseitig:

  • 04.-06.09.2020 | Klagenfurt | Die erste der beiden großen österreichischen Nachwuchsmeisterschaften, nämlich jene der Altersklassen U18 und U23, entpuppte sich für den ULC Riverside Mödling als voller Erfolg. Nicht weniger als 6 x Gold, 4 x Silber und 6 x Bronze konnten unsere Athletinnen und Athleten erobern. Überragend war vor allem die mannschaftliche Dicht in der U23-Klasse, die für fünf von sechs Gold- und in Summe neun Medaillen verantwortlich war. Die Details findet ihr umseitig:

  • 29.-30.08.2020 | Götzis |Nach Absage des Hypomeetings in Götzis, das Jahr für Jahr dafür sogar, dass sich die besten Mehrkämpfer der Welt in Österreich versammeln, durften die heimischen Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer Wettkampfluft im Mösle-Stadion schnuppern. Bei sehr widrigen Witterungsbedingungen wurde den Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling diesmal nicht nur sportlich, sondern eben auch physisch und psychisch alles abverlangt.

  • 22.-23.08.2020 | Südstadt | Nächstes Wochenende bedeutet im aktuellen Jahr nächste Meisterschaft. Der Großkampf-August stellt sich auch für den ULC Riverside Mödling als Herausforderung dar. Nur eine Woche nach der Staatsmeisterschaftspremiere im BSFZ Südstadt durften die Helferinnen und Helfer des ULC in Zusammenarbeit mit dem NÖLV erneut voller Tatendrang zweitägige Meisterschaften ausrichten. Die heißen Temperaturen verlangten allen Beteiligten zwar viel Energie ab – doch jeder leistete tolle Arbeit um so mindestens genauso tolle Meisterschaften zu ermöglichen.
    Die Athletinnen und Athleten des ULC dankten es ihren/unseren Helfern mit insgesamt 34 Medaillen. 14 Goldmedaillen, elf Silbermedaillen sowie neun Bronzemedaillen waren der Dank an unsere Helferinnen und Helfer. Am dankbarsten zeigte sich U20-Sprinter Markus Grau, der gleich vier Goldene einheimste und sich somit zum erfolgreichsten Athleten des Wochenendes kürte.

  • 08.-09.08.2020 | Wien | Nach einem intensiven Juli und dem Jonglieren von Wettkämpfen und Urlaub bei vielen unserer Athleten wurde die Leichtathletiksaison 2020 am vergangenen Wochenende um eine Facette erweitert. Mit den Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und der U18-Klasse startete nun auch die Meisterschaftssaison. Auf dem Gelände des LAZ Wien sorgten unsere Athletinnen und Athleten für nicht weniger als 38-faches Edelmetall – davon glänzten 14 in Gold. Herausragend war dabei die Leistung der U18-Mädchen, die gleich 14 Medaillen sowie einen niederösterreichischen U18-Rekord bei der Heimreise im Gepäck hatten. Die Details findet ihr umseitig:

  • 25.-26.07.2020 | Leibnitz | Eine sensationelle Leistung bot die 16-jährige Selina Müller im Rahmen der steirischen Mehrkampfmeisterschaften am Wochenende in Leibnitz. Nach dem sich ihr Trainer Manfred Muster im Urlaub befand, wurde sie von ihrem Papa Manfred Müller begleitet und hervorragend betreut. Nachfolgend die Zusammenfassung des historischen Erfolges:

  • 09.07.2020 | Südstadt | Das BSFZ Südstadt und kein Wind? Wer viel Zeit hier verbringt, weiß, dass das so gut wie nie vorkommt. Allein, heute hatte dieser einmal Erbarmen und ermöglichte ein Speer-Abendmeeting mit sehr guten Bedingungen. Bei einer Disziplin, die nicht von allen geliebt wird, also umso besser. Athtletinnen und Athleten der beiden Mehrkampfgruppen U16+ versuchten, ihre Bestleistungen anzugreifen. Ob das gelungen ist, lest ihr bitte selbst:

  • 06.07.2020 | Südstadt | Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit fand auf unserer Heimanlage ein Meeting statt – diesmal standen Weitsprung und Kugel auf dem Programm.

  • 05.07.2020 | Wien | Kein einfacher Tag heute für die Athletinnen und Athleten – brütende Hitze machte vielen zu schaffen. Trotzdem gab es beim 1. WLV Sommermeeting viele Bestleistungen zu bejubeln, die Lust auf mehr machen.

  • 14.06.2020 | Südstadt | Bei äußerst windigen Bedingungen und einem nahegelegenen Gewitter ging letzten Sonntag im BSFZ Südstadt ein kleines, aber gut besetztes Hochsprungmeeting über die Bühne. Das Ergebnis: Ein neuer NÖLV U-20 Rekord, ein, nein eigentlich zwei eingestellte(r) Vereinsrekorde und einige neue Bestleistungen von weiteren ULC Athletinnen und Athleten. Die Details dazu lest bitte umseitig:

Seite 1 von 2

Back To Top