NÖM 2020

  • 03.10.2020 | Schwechat |Die Erwartungshaltung vor der letzten Stadionmeisterschaft der Saison 2020, einer sehr außergewöhnlichen Saison, war den Lauf der letzten beiden Wochen mitzunehmen und bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf nochmals alles aus sich herausholen. Der erste Samstag im Oktober präsentierte sich auf dem Schwechater Phönixplatz als typischer Herbsttag – relativ kühl in der Früh, im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen starker Wind und abwechselnd Sonne und Wolken. Mit elf Mädchen und neun Jungs war das ULC-Team auch zahlenmäßig das stärkste Team in Schwechat. Die Details zu den zahlreichen Bestleistungen folgen umseitig:

  • 01.03.2020 | Klosterneuburg | Schon traditionell fällt die Verschnaufpause nach der Hallensaison eher kurz aus. So ging es die ULC-Abordnung nach nur einer Woche Ruhe bei den diesjährigen niederösterreichischen Meisterschaften im Crosslauf weiter. Speziell die unsere Nachwuchsläuferinnen waren kaum zu schlagen und konnten 4 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze gewinnen. Die Jungs, die diesmal klar in der Unterzahl waren, steuerten noch eine weitere Silbermedaille zu der ULC-Ausbeute hinzu.

  • 18.01.2020 | Wien | Das frühe Aufstehen am dritten Jännerwochenende hat sich für das Team des ULC Riverside Mödling vollends ausgezahlt. Insgesamt konnten die Athletinnen und Athleten 8 x Gold, 10 x Silber, 6 x Bronze sowie 13 weitere Top 6-Platzierungen erzielen. Allen voran überzeugten Anja Dlauhy und Chinomnso Nnamdi, die gleich zwei Goldmedaillen gewinnen konnte. Die Details lest ihr wie immer umseitig nach:

Back To Top