Niederösterreichische Meisterschaften

  • (Südstadt, 18.05.2019) Im Rahmen des Run & Jump Hindernistag 2019 in der Südstadt wurden auch die österreichischen Staatsmeisterschaften sowie die Wiener- und Niederösterreichischen Meisterschaften ausgetragen. Der ULC Riverside Mödling fiel dabei leider mehr durch Athletenabwesenheit auf und glänzte mit wenigen Ausnahmen nur durch die gute Wettkampfabwicklung als Veranstalterverein. An dieser Stelle ein Dankeschön an die vielen Helfer, Kampfrichter und Wettkampfsoftwarebetreuer, die den ULC hier tatkräftig unterstützt haben, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

  • (Ternitz, 04.05.2019) Wir wollen noch einmal den Blick auf das Wettkampfgeschehen in Ternitz werfen. Neben den Vereinsmeisterschaften der U16 fanden gleichzeitig auch die ÖSTM (österreichischen Staatsmeisterschaften) der Langstaffeln - also 3 x 1.000 Meter sowie 4 x 400 Meter bei den Männern sowie 3 x 800 Meter und 4 x 400 Meter bei den Frauen - statt. Auch wenn die Besetzung mit nur einer Staffel über 4 x 400 Meter bei den Männern mehr als dürftig war, präsentierte sich unser Langsprinterquartett von seiner besten Seite.

  • (Hirtenberg, 24.02.2019) Nur eine Woche nach dem für unsere Athleten und Athletinnen sehr erfolgreich verlaufenen Testlauf fanden in Hirtenberg die Crosslauflandesmeisterschaften statt. Da die Woche davor aufgrund diverser anderer Laufveranstaltungen und den Staatsmeisterschaften, nur sehr wenige Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Start waren, durfte man dieses Rennen als erste nennenswerte Standortbestimmung vor den Crosslaufstaatsmeisterschaften in Innsbruck ansehen.