Marie Greifeneder

  • 02.10.2021 | Ternitz | Bei guten Bedingungen hatte die U14 ihren letzten Stadionwettkampf dieses Jahres. In Ternitz wurden die NÖ Mehrkampflandesmeisterschaften der U14 ausgetragen. Wie es den Athleten ergangen ist könnt ihr umseitig lesen …

  • 26.06.2021 | Purgstall | Beim U14 Future Cup und den Landesmeisterschaften U14 (Kugel und Weitsprung) sowie einem Kinder 3-Kampf war der ULC Riverside Mödling sehr stark vertreten. Wie die Kinder ihre guten Trainingsleistungen unter Beweis stellen konnten, könnt ihr umseitig lesen …

  • 22.05.2021 | Schwechat | Im Rahmen des  8. Erich Straganz Memorial in Schwechat wurden auch die U14 Landesmeisterschaften im Speer und über 60 Meter ausgetragen. Wie es den Jüngsten und auch anderen Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 03.10.2020 | Schwechat |Die Erwartungshaltung vor der letzten Stadionmeisterschaft der Saison 2020, einer sehr außergewöhnlichen Saison, war den Lauf der letzten beiden Wochen mitzunehmen und bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf nochmals alles aus sich herausholen. Der erste Samstag im Oktober präsentierte sich auf dem Schwechater Phönixplatz als typischer Herbsttag – relativ kühl in der Früh, im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen starker Wind und abwechselnd Sonne und Wolken. Mit elf Mädchen und neun Jungs war das ULC-Team auch zahlenmäßig das stärkste Team in Schwechat. Die Details zu den zahlreichen Bestleistungen folgen umseitig:

  • 27.09.2020 | Wien-Stadlau | Für unsere U14-Athletinnen und -Athleten geht es aktuell Schlag auf Schlag. Innerhalb von nur drei Wochen stehen drei wichtige Wettkämpfe auf dem Programm. Nach den österreichischen Mehrkampfmeisterschaften in Amstetten ging es nur eine Woche später nach Stadlau auf die Heimanlage des ATSV OMV Auersthal, wo die Einzellandesmeisterschaften im 60 Meter Hürden-Sprint, im Hochsprung und im Kugelstoß sowie die Staffeltitel über 4x100 Meter und 3x800 Meter vergeben wurden. Mit 2x Gold, 5x Silber und 1x Bronze verlief der Wettkampf im Stadlau äußerst erfreulich. Neben den Medaillen gab es in Stadlau auch wieder eine Fülle an persönlichen Bestleistungen zu bejubeln. Die Details findet ihr umseitig:

  • 07.08.2020 | Eisenstadt | Unser Nachwuchs hat ausnahmsweise an einem Freitag bei den Kindersommerspielen in Eisenstadt bei einem Vierkampf teilgenommen. Warum sich unser Nachwuchs dort wohlfühlt und welche Leistungen herauskamen könnt ihr umseitig lesen …

  • 07.03.2020 | Bruck/Leitha | Beim Finale des Indoor Kids Cups in Bruck an der Leitha waren wieder zahlreiche Athleten des ULC Riverside Mödling im Einsatz. Ging es doch um den Tagessieg und die Ehrung in der Gesamtwertung nach fünf Wettkämpfen. Wie es unseren Nachwuchsathletinnen und Athleten ergangen ist könnt ihr umseitig lesen:

  • 12.01.2020 | Pottenstein |Wie immer von Martin Latzelsberger und seinem Team der UPO gut organisiert fand die dritte Station des Indoor Kids Cup in Pottenstein statt. Seitens des ULC Riverside Mödling gab es mit fast zwanzig Startern einen neuen Teilnehmerrekord. Wie die Ergebnisse waren könnt ihr wie immer umseitig lesen:

  • 15.12.2019 | Bruck an der Leitha | Am 15. Dezember trafen sich etwa ein Dutzend Athletinnen und Athleten des ULC Riveside Mödling in Bruck an der Leitha zur zweiten Station des diesjährigen Indoor Kids Cup. Die Kinder wärmten sich ziemlich selbstständig für den Fünfkampf auf. Es gab 30 Meter-Sprint, Hindernisparcour, Stepperspringen (1 Minute lang), Standweitsprung und Medizinballstoß zu bewältigen. Wie die einzelnen Kinder abgeschnitten haben lest ihr umseitig:

  • 03.11.2019 | St. Pölten | Nach einer sehr langen und anstrengenden Saison, die allen viel abverlangt hatte, fand am Samstag, den 19. Oktober, im Sportzentrum Niederösterreich die Ehrung der besten niederösterreichischen U14-Athletinnen und -Athleten statt. Auch der ULC Riverside Mödling hatte dabei ausreichend Grund zum Jubeln

  • 09.06.2019 | Schwechat, Österreich | Viele Mödlinger Athleten und Athletinnen machten sich einerseits zum Erich Straganz sen. Memorial (Robinsoncup, Futurecup und U14-Landesmeisterschaft) und andererseits zum danach stattfindenden internationalen Franz Schuster Memorial nach Schwechat auf den Weg. Erfahrt hier wie es den Athleten ergangen ist …

  • 30.05.2019 | St. Pölten, Österreich | Im Rahmenprogramm des 12. Sportunion Liese Prokop Memorials fanden auf der neuen Sportanlage in St. Pölten auch die UNION Landesmeisterschaften statt. Von der U12 bis zur U18 waren einige Athletinnen und Athleten gekommen, um in Abwesenheit der meisten U14-, U16- und U18-Wettkämpfer (die waren entweder in Lustenau bei den ÖM Mehrkampf U14 im Einsatz oder hatten wegen der am Wochenende in der Südstadt stattfindenden ÖM Mehrkampf U16/U18 Pause). Trotzdem konnte der ULC Riverside Mödling zahlreiche Medaillen und pBs erkämpfen. Umseitig findet ihr den Bericht nach den jeweiligen Altersklassen sortiert:

  • (Purgstall, 18.05.2019) Nicht nur die U14 war in Purgstall im Einsatz. Auch unsere jüngsten Athletinnen und Athleten "kämpften" im Rahmen der vierten Station des NÖLV Robinsoncups mit zwei Teams um gute Leistungen und wertvolle Punkte. Unser Trainer Christoph Pöstinger berichtet von den Leistungen:

  • (Purgstall, 18.05.2019) Nicht mehr ganz zwei Wochen verbleiben bis zum ersten der beiden Saisonhöhepunkte für die U14-Gruppe des ULC Riverside Mödling, den österreichischen Meisterschaften im Fünfkampf der U14. Bevor die Punkte- und Medaillenjagd an Christi Himmelfahrt beginnt, ging es für eine große Abordnung der U14 zunächst noch in Purgstall darum, bei den Landesmeisterschaften im Weitsprung und Kugelstoß sowie den weiteren Future Cup-Bewerben, 60 Meter, 60 Meter Hürden und Vortexwurf Selbstvertrauen zu tanken und sich für die ÖM in Stellung zu bringen.

  • (Bruck an der Leitha, 11.05.2019) Abseits der beiden österreichischen Meisterschaften, die im BSFZ Südstadt ausgetragen wurden, war Trainer Christoph Pöstinger mit einer ganzen Schar an Nachwuchsathletinnen und -athleten beim 7. NÖN Spring Cup in Bruck an der Leitha. Die U12-Gruppe nimmt langsam immer mehr Fahrt auf und verbessert sich in der Gesamtwertung des NÖLV Robinsoncups weiter nach vorne. Die U14-Gruppe testete ihre Form und einige der Athletinnen und Athleten versuchten sich noch für die ÖM U14 zu empfehlen. Die Details lest ihr umseitig:

  • (Bruck/Leitha, 09.03.2019) Am 9 März fand in Bruck an der Leitha die letzte Station des Indoor Kids Cup 2018/2019 statt. Die Kinder konnten dabei noch einmal kräftig Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Der ULC  war mit neun Athletinnen und Athleten vertreten, der Wettkampf war gut organisiert und die Kinder hatten Spaß. Sie mussten fünf Disziplinen absolvieren, 30 Meter Balltreiben, Hindernisparkour, Froschweitsprung, Springschnurspringen und Zielwerfen.

  • (Pottenstein, 24.2.2018)Bei der 3. Station des Indoor Kids Cup (4. Station am 10.3. in Bruck/Leitha) waren 5 Nachwuchsathleten des ULC Riverside Mödling am Start. Bei diesem 5 Kampf mit überwiegend alternativen Bewerben, bei dem die Vielseitgkeit der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund steht, gibt es viele Erfahrungen für die spätere Leichtathletik zu sammeln.

Back To Top