Lisa Lenhart

  • (Hirtenberg, 24.02.2019) Nur eine Woche nach dem für unsere Athleten und Athletinnen sehr erfolgreich verlaufenen Testlauf fanden in Hirtenberg die Crosslauflandesmeisterschaften statt. Da die Woche davor aufgrund diverser anderer Laufveranstaltungen und den Staatsmeisterschaften, nur sehr wenige Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Start waren, durfte man dieses Rennen als erste nennenswerte Standortbestimmung vor den Crosslaufstaatsmeisterschaften in Innsbruck ansehen.

  • (Wien, 16./17.02.2019) Gleiches Wochenende - gleicher Austragungsort, die österreichischen Hallen-Meisterschaften der U18-Klasse fanden dieses Wochenende gleichzeitig mit den Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse in Wien statt. Neben einigen erstklassigen Leistungen unseres jungen Teams war es vor allem das Quartett bestehend aus Markus GrauTobias LugsteinPauline Leger und Muriel Wohlrab das mit einem Vereinsrekord im letzten Bewerb des Wochenendes für das Ausrufezeichen sorgte:

  • (Wien, 19.01.2019) In einer Woche kann viel passieren. Dass dies nicht einfach nur ein Sprichwort ist, sondern Hin und Wieder auch der Wirklichkeit entspricht, haben unsere Sprinterinnen und Sprinter bei ihrem zweiten Auftritt der Hallensaison eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bestleistungen, die erst eine Woche zuvor aufgestellt wurden und schon Beweis genug waren, dass das Training des Herbstes bereits erste Früchte trägt, wurde nochmals gesteigert und in manchen Fällen sogar pulverisiert. DIe Details umseitig:

  • (Ternitz, 29.09.2018) Am heutigen Samstag geht neben den 10.000 Meter Landesmeisterschaften mit den niederösterreichischen U14-Meisterschaften im Mehrkampf auch die letzte Landesmeisterschaft der Freiluft-Leichtathletiksaison 2018 über die Bühne. Seit Jahren markiert diese Meisterschaft den zweiten Höhepunkt der U14-Saison - nur die ÖM im Fünfkampf haben noch einen etwas höheren Stellenwert. Nichtsdestotrotz darf man das Level dieser Meisterschaften aber nicht unterschätzen, sind vor allem in den letzten beiden Jahren zumindest immer die ersten zwei der ÖM aus Niederösterreich gekommen. Dementsprechend geht es noch einmal so richtig zur Sache. Den Bericht zu den Leistungen unserer U14-Athletinnen und -Athleten findet ihr wie immer umseitig:

  • (St. Pölten, 28.01.2018) Der heuer erstmals von den Naturfreunden St. Pölten organisierte Crosslauf, fand bei windigem aber trockenem Wetter auf neuer flacher Strecke am Ufer des Ratzersdorfer See und nicht mehr im Union-Stadion statt.

  • (Purgstall, 02.12.2017) Im verschneiten Purgstall wurde bei eisiger Temperatur der 32. Krampuslauf  abgehalten. Der Veranstalter hat dafür gesorgt, dass die Laufstrecke vom Schnee befreit wurde und so herrschten gute Laufbedingungen. Ein Betreuerteam sorgte für heißen Tee mit viel Keksen und Mehlspeisen. Rechtzeitig trafen die Krampusse ein und so konnte pünktliche gestartet werden.

Back To Top