Leonie Trnka

  • 02.10.2021 | Ternitz | Bei guten Bedingungen hatte die U14 ihren letzten Stadionwettkampf dieses Jahres. In Ternitz wurden die NÖ Mehrkampflandesmeisterschaften der U14 ausgetragen. Wie es den Athleten ergangen ist könnt ihr umseitig lesen …

  • 05.09.2021 | Stadlau | All diese genannten Belohnungen gab es für die Teilnehmer beim 43. Erdölpokalmeeting in Stadlau. Bei herrlichem Wetter und guten Bedingungen konnte sich die Abordnung des ULC Riverside Mödling hervorragend in Szene setzen. Was dies genau bedeutet könnt ihr umseitig lesen …

  • 28.08.2021 | St. Pölten | Bei Aprilwetter gingen am Samstag den 28. August 2021 die Offenen Sportunion Landesmeisterschaften U12/U14 in St. Pölten über die Bühne. Unsere Athletinnen ließen sich vom wechselhaften Wetter aber nicht abschrecken und konnten große Erfolge erzielen.

  • 02.07.2021 | Linz | Beim Ausflug nach Linz ins Stadion Oberbank Arena zum SpeedyKidsCup war der Nachwuchs des ULC Riverside Mödling von der U10 bis zur U14 vertreten. Stefan Schmid, Otto Krause und Eva Kassl betreuten die Kinder bei anfangs regnerischen Wetter. Welche Erfolge es gab könnt ihr umseitig lesen...

  • 22.05.2021 | Schwechat | Im Rahmen des  8. Erich Straganz Memorial in Schwechat wurden auch die U14 Landesmeisterschaften im Speer und über 60 Meter ausgetragen. Wie es den Jüngsten und auch anderen Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 03.10.2020 | Schwechat |Die Erwartungshaltung vor der letzten Stadionmeisterschaft der Saison 2020, einer sehr außergewöhnlichen Saison, war den Lauf der letzten beiden Wochen mitzunehmen und bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf nochmals alles aus sich herausholen. Der erste Samstag im Oktober präsentierte sich auf dem Schwechater Phönixplatz als typischer Herbsttag – relativ kühl in der Früh, im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen starker Wind und abwechselnd Sonne und Wolken. Mit elf Mädchen und neun Jungs war das ULC-Team auch zahlenmäßig das stärkste Team in Schwechat. Die Details zu den zahlreichen Bestleistungen folgen umseitig:

  • 27.09.2020 | Wien-Stadlau | Für unsere U14-Athletinnen und -Athleten geht es aktuell Schlag auf Schlag. Innerhalb von nur drei Wochen stehen drei wichtige Wettkämpfe auf dem Programm. Nach den österreichischen Mehrkampfmeisterschaften in Amstetten ging es nur eine Woche später nach Stadlau auf die Heimanlage des ATSV OMV Auersthal, wo die Einzellandesmeisterschaften im 60 Meter Hürden-Sprint, im Hochsprung und im Kugelstoß sowie die Staffeltitel über 4x100 Meter und 3x800 Meter vergeben wurden. Mit 2x Gold, 5x Silber und 1x Bronze verlief der Wettkampf im Stadlau äußerst erfreulich. Neben den Medaillen gab es in Stadlau auch wieder eine Fülle an persönlichen Bestleistungen zu bejubeln. Die Details findet ihr umseitig:

  • 19.09.2020 | Amstetten | Mit einer so erfreulichen Ausbeute konnte man im Vorfeld der österreichischen Meisterschaften in Amstetten nur spekulieren. Was die Athletinnen und Athleten der U14-Klasse sowie unsere Staffeln der U16, U20 und Allgemeinen Klasse auf den Amstettener Tartan zauberten, sorgte bei allen Betreuern für strahlende Gesichter. Die Details könnt ihr umseitig nachlesen:

Back To Top