Leonie Bisanz

  • ULCler verabschieden sich mit Topleistungen vom Dusika

    ULC Riverside Mödling, Maxima Krause

    31.01.2021 | Wien | Viele Jahre über war das Ferry-Dusika-Stadion im zweiten Wiener Gemeindebezirk so etwas wie die Heimanlage der ULC-Athletinnen und -Athleten bei Hallenwettkämpfen. Zwei Dinge kamen beim Jahres-Indoor-Auftakt im Jahr 2021 dazu: erstens befinden wir uns nach wie vor inmitten einer Pandemie, was einerseits den Regelwettkampfbetrieb massiv einschränkt und zweitens wurde vor wenigen Wochen bekannt, dass zum Unverständnis vieler und ohne Einbindung der diversen Fachverbände entschieden wurde, das Dusika-Stadion abzureißen, um ein neues Veranstaltungszentrum (Stadthalle 2.0) aufzubauen. Wir wollen uns aber nicht zu sehr mit den Problemchen beschäftigen, da es einige tolle sportliche Ergebnisse gab, von denen zu berichten notwendig ist. Diese findet ihr umseitig:

  • Je 2x Gold und Silber durch U20-Mittelstreckler

    ULC Riverside Mödling, Larissa Matz, Amelie Sattler

    12.-13.09.2020 | Eisenstadt | Nur eine Woche nach der österreichischen Meisterschaften der U18- und U23-Klasse ging es mit den nächsten beiden Altersklassen in die Verlängerung. Diesmal standen die U16- und die U20-Klasse auf dem Programm. Der eine Teil, nämlich jener der U20-Klasse ging im neu errichteten Leichtathletikstadion in Eisenstadt über die Bühne. Obwohl es eine organisatorische Meisterleistung erforderte, da die gleichzeitig stattfindenden U16-Meisterschaften im 30 Minuten entfernten BSFZ Südstadt stattfanden, waren die Leistungen von unseren Athletinnen und Athleten ausgezeichnet. Die Details findet ihr umseitig:

  • 16-faches Edelmetall bei den ÖM U18/U23

    ULC Riverside Mödling

    04.-06.09.2020 | Klagenfurt | Die erste der beiden großen österreichischen Nachwuchsmeisterschaften, nämlich jene der Altersklassen U18 und U23, entpuppte sich für den ULC Riverside Mödling als voller Erfolg. Nicht weniger als 6 x Gold, 4 x Silber und 6 x Bronze konnten unsere Athletinnen und Athleten erobern. Überragend war vor allem die mannschaftliche Dicht in der U23-Klasse, die für fünf von sechs Gold- und in Summe neun Medaillen verantwortlich war. Die Details findet ihr umseitig:

  • U18-Staffel bricht 18 Jahre alten NÖ-Rekord

    ULC Riverside Mödling, Andreas Meyer

    08.-09.08.2020 | Wien | Nach einem intensiven Juli und dem Jonglieren von Wettkämpfen und Urlaub bei vielen unserer Athleten wurde die Leichtathletiksaison 2020 am vergangenen Wochenende um eine Facette erweitert. Mit den Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und der U18-Klasse startete nun auch die Meisterschaftssaison. Auf dem Gelände des LAZ Wien sorgten unsere Athletinnen und Athleten für nicht weniger als 38-faches Edelmetall – davon glänzten 14 in Gold. Herausragend war dabei die Leistung der U18-Mädchen, die gleich 14 Medaillen sowie einen niederösterreichischen U18-Rekord bei der Heimreise im Gepäck hatten. Die Details findet ihr umseitig:

  • Anja springt zum Hochsprung-Vereinsrekord

    ULC Riverside Mödling

    26.07.2020 | Wien | Lange hat es gedauert bzw. seit längerer Zeit lag bereits ein neuer ULC-Vereinsrekord in der Luft. Am letzten Juliwochenende war es beim 3. WLV-Sommermeeting dann endlich soweit, da Anja Dlauhy eine neue Zeitrechnung im Hochsprung des ULC Riverside Mödling startete. Alle Details zum Wettkampf folgen umseitig:

  • Int. JOSKO-Laufmeeting Andorf 2020

    ULC Riverside Mödling

    01.08.2020 | Andorf | Das internationale JOSKO-Laufmeeting im oberösterreichischen Andorf zählt bereits seit einigen Jahren zu den besten Leichtathletikmeetings in Österreich. Den Ruf, den sich das Meeting erarbeitet hat, reicht auch weit bis über die Grenzen hinaus und zieht jedes Jahr aufs Neue Topathleten an die Startlinie. Deswegen ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass das Meeting auch bei den Sportlerinnen und Sportlern des ULC Riverside Mödling immer gut ankommt. Trotz der Coronakrise konnte das Meeting auch in diesem Jahr mit Ramil Guliyev (Türkei) und Christian Taylor (Vereinigte Staaten) mit einem Weltmeister und einem Olympiasieger aufwarten.

  • Gute Ergebnisse bei diversen Meetings

    ULC Riverside Mödling, Christina Halla

    Juli 2020 | Wien, Schwechat | Aufgrund der Covid19-bedingten Verschiebungen sämtlicher Meisterschaften wird es für sehr viele unserer Athletinnen und Athleten in den nächsten Wochen ein sehr dichtes Programm geben. Um sich langsam in den Wettkampfmodus zu bringen und ihre Form zu überprüfen, gab es zuletzt diverse Meetings mit guten Leistungen, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

  • Speerwurf mit einigen tollen Bestleistungen

    09.07.2020 | Südstadt | Das BSFZ Südstadt und kein Wind? Wer viel Zeit hier verbringt, weiß, dass das so gut wie nie vorkommt. Allein, heute hatte dieser einmal Erbarmen und ermöglichte ein Speer-Abendmeeting mit sehr guten Bedingungen. Bei einer Disziplin, die nicht von allen geliebt wird, also umso besser. Athtletinnen und Athleten der beiden Mehrkampfgruppen U16+ versuchten, ihre Bestleistungen anzugreifen. Ob das gelungen ist, lest ihr bitte selbst:

  • Weitsprung und Kugel oder „Vom Winde verweht“

    Selina Müller, ULC Riverside Mödling

    06.07.2020 | Südstadt | Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit fand auf unserer Heimanlage ein Meeting statt – diesmal standen Weitsprung und Kugel auf dem Programm.

  • Ben Henkes springt neuen NÖLV U20-Rekord

    14.06.2020 | Südstadt | Bei äußerst windigen Bedingungen und einem nahegelegenen Gewitter ging letzten Sonntag im BSFZ Südstadt ein kleines, aber gut besetztes Hochsprungmeeting über die Bühne. Das Ergebnis: Ein neuer NÖLV U-20 Rekord, ein, nein eigentlich zwei eingestellte(r) Vereinsrekorde und einige neue Bestleistungen von weiteren ULC Athletinnen und Athleten. Die Details dazu lest bitte umseitig:

  • Doppeltes Silber und ein NÖ-Rekord

    ULC Riverside Mödling, Anja Dlauhy

    15.-16.02.2020 | Wien | Nach gleich zwei Wettkämpfen in Linz in der Vorwoche ging es für die kleine ULC-Mehrkampfabordnung wieder ins deutlich näher gelegene Ferry-Dusika-Hallenstadion in Wien. Fünf Nachwuchsathletinnen sowie ein Nachwuchsathlet versuchten im Fünfkampf (weiblich) sowie im Siebenkampf (männlich) ihr Glück im Kampf um Einzel- und Mehrkampfbestleistung und Medaillen. So viel sei vorweg schon einmal gesagt. Nach ihrem ersten nationalen Nachwuchstitel in der Vorwoche bekommt eine ULC-Athletin derzeit nicht mehr genug von Topleistungen. Lest umseitig selbst nach:

  • Jährlich grüßt das Murmeltier

    ULC Riverside Mödling, Ben Henkes

    18.01.2020 | Wien | Das frühe Aufstehen am dritten Jännerwochenende hat sich für das Team des ULC Riverside Mödling vollends ausgezahlt. Insgesamt konnten die Athletinnen und Athleten 8 x Gold, 10 x Silber, 6 x Bronze sowie 13 weitere Top 6-Platzierungen erzielen. Allen voran überzeugten Anja Dlauhy und Chinomnso Nnamdi, die gleich zwei Goldmedaillen gewinnen konnte. Die Details lest ihr wie immer umseitig nach:

  • Gelungener Saisonauftakt im Dusika-Stadion

    ULC Riverside Mödling, Anja Dlauhy

    11.01.2020 | Wien | Es geht wieder los. Das neue Jahr ist noch keine elf Tage alt und insgesamt 21 Athetinnen und Athleten waren bereits beim ersten Meeting der neuen Saison am Start. Es waren nicht die Hallen-Landesmeisterschaften, die den Beginn in die neue Saison einläuteten, sondern das vorverlegte ASVÖ Indoor Meeting, für das sich die Abordnung des ULC Riverside Mödling im Ferry Dusika Hallenstadion wiederfand. Die Details zum ersten Hallenmeeting findet ihr wie immer umseitig:

  • ULC-Girls mit 16 neuen Vereinsrekorden

    ULC Riverside Mödling

    29.12.2019 | Kurz bevor wir zusammen in das neue Jahr und somit auch in eine neue Leichtathletiksaison starten, wollen wir euch heute die aktualisierten ewigen Bestenlisten liefern. Das erfolgreiche Jahr des ULC Riverside Mödling spiegelt sich nicht nur in den Erfolgen unseres Vereins als Ganzes, sondern auch in den einzelnen Leistungen unserer Athleten. Umseitig findet ihr eine Aufstellung aller neuen ULC-Vereinsrekorde der weiblichen Klassen des Jahres 2019. Viel Spaß beim Lesen und beim Ziele setzen für die Saison 2020:

  • Staffeln machen zum Abschluss das Dutzend voll

    Leonie Springer, ULC Riverside Mödling

    29.-30.06.2019 | Linz, Österreich | Die Sommerferien haben endlich begonnen. Und wie danken unsere Athletinnen und Athleten das dem ULC? Mit einer Flut an Medaillen bei den österreichischen Meisterschaften der U18 und U23. Bevor es für viele unserer Nachwuchssportlerinnen und -sportler in den wohlverdienten Urlaub geht, zeigten sie, dass durch das Ende des Schuljahrs auch die Leichtigkeit zurückkommt. Insgesamt zwölf Medaillen konnte unsere Sportlerinnen und Sportler erobern. Deswegen gibt es auch wie gewohnt viel zu berichten:

  • Weitere 15 Mal Edelmetall an Tag zwei

    Anja Dlauhy, ULC Riverside Mödling

    23.06.2019 |  Amstetten, Österreich | Bei 19 Medaillen mussten wir nach Tag eins aufhören zu zählen. Die große Frage bei den Landesmeisterschaften war dieselbe wie bei jeder zweitägigen Meisterschaft: Wie viele Medaillen kommen am zweiten Tag noch dazu? Wichtig zu wissen ist, dass Tag zwei prinzipiell weniger Disziplinen umfasst und die Ausbeute normalerweise immer etwas geringer ausfällt. Ganz dem Muster entsprechend, jedoch mit vollem Einsatz gewann das ULC-Team im Laufe des zweiten Meisterschaftstages weitere 15 Medaillen (7 x Gold, 5 x Silber, 3 x Bronze) sowie elf weitere Top 6-Platzierungen. Wie sich die Ausbeute in Summe liest findet ihr wie auch den Bericht des zweiten Tages umseitig:

  • 19 Medaillen am ersten Tag der Landesmeisterschaften

    Leonie Springer, ULC Riverside Mödling

    22.06.2019 | Amstetten, Österreich | Knapp eine Woche bevor wir einen Großteil unserer Athletinnen und Athleten in die Sommerferien entlassen, hatten viele in bei den niederösterreichischen Meisterschaften der U18 und der Allgemeinen Klasse noch ein volles Programm zu absolvieren. Mit 5 x Gold, 7 x Silber, 7 x Bronze sowie 15 weiteren Top 6-Platzierungen konnte sich die Ausbeute des ULC-Teams schon am ersten Tag voll und ganz sehen lassen. Einen detaillierten Bericht zum ersten Wettkampftag findet ihr wie immer umseitig:

  • Amelie und Tobi stürmen zu 400 Meter-Bestleistungen

    Sandra Krenn, Pauline Leger, Amelie Brunner, ULC Riverside Mödling

    15.-16.06.2019 | Wolfsberg, Österreich | Dass unsere Leichtathletinnen und Leichtathleten nicht nur im ULC-Vereinsdress ordentliche Leistungen abliefern, konnten wir am vergangenen Wochenende beim diesjährigen Bundesländercup sehen. Manchmal ist es doch noch diese gewisse Extra-Motivation in der Landesauswahl des niederösterreichischen Leichthathletikverbandes zu starten, die gute Leistungen von überragenden Leistungen unterscheidet. Wer wie abgeschnitten hat, seht ihr umseitig:

  • Schwechat ist ein guter Boden für unsere Jugend

    09.06.2019 | Schwechat, Österreich | Viele Mödlinger Athleten und Athletinnen machten sich einerseits zum Erich Straganz sen. Memorial (Robinsoncup, Futurecup und U14-Landesmeisterschaft) und andererseits zum danach stattfindenden internationalen Franz Schuster Memorial nach Schwechat auf den Weg. Erfahrt hier wie es den Athleten ergangen ist …

  • ULC-Mehrkämpfer in Höchstform - Nono gewinnt U16-Silber

    Leonie Bisanz, ULC Riverside Mödling

    01.-02.06.2019 | Südstadt, Österreich | Aufgrund der Fülle an Wettkämpfen in den letzten Wochen folgt nun etwas verspätet die Berichterstattung zu den österreichischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 und U18 in unserer Heimstätte in der Südstadt, bei denen es ebenfalls sehr ansprechende  Leistungen unserer Athleten gab, die erwähnt werden müssen.