Lea Vancl

  • 01.06.2021 | Südstadt | Nach einer langen, Covid-bedingten Trainingspause statt Aufbautraining, kommen unsere Stabhochspringer nun doch langsam, leider spät, in Fahrt. Bitte weiterlesen...

  • 28.-30.05.2021 | Wien | Gemeinsam mit den Wienern wurden die diesjährigen Landesmeisterschaften der U16 und U20 im Wiener LAZ ausgetragen. Wie es den Athleten*innen des ULC Riverside Mödling dabei ergangen ist könnt ihr umseitig lesen …

  • 24.05.2021 | Südstadt | Nach dem gelungenen Meetingauftakt in der Südstadt wurde vom ULC Riverside Mödling auch ein Weitsprungmeeting mit externer Beteiligung organisiert. Bei nicht sehr freundlichen Wetterbedingungen aber zumindest einer Regenpause könnt ihr umseitig lesen, wie es den Teilnehmern ergangen ist …

  • 08.05.2021 | Südstadt | Selten aber doch veranstaltet der ULC Riverside Mödling auch eigene Wettkämpfe. Das Ziel war die Form unserer Top-Mehrkämpferinnen in einigen technischen Disziplinen in einer guten Wettkampfatmosphäre zu prüfen und damit die Qualifikationsmöglichkeiten für internationale Events zu verbessern. Dazu wurden auch Top Athletinnen wie Sophie Kreiner oder Christiane Krifka eingeladen. Wie das Ganze ausgegangen ist, könnt ihr hier weiterlesen 

  • 24.04.2021 | St. Pölten | Mit dem vergangenen Wochenende hat die neue Leichtathletik-Bahnsaison wieder begonnen. Nach dem corona-bedingten Ausfall des Erich-Racher-Gedächtnismeetings im Vorjahr stellte dieses Traditionsmeeting 2021 den Auftakt in die niederösterreichische Leichtathletiksaison dar. Neben ausgewählten Disziplinen wurden im Rahmen des Meetings auch die Landesmeistertitel für Langstaffeln - 3x800 Meter bei allen weiblichen Klassen sowie 3x1.000 Meter bei den männlichen Klassen - vergeben. Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze konnten gleich sechs der sieben ULC-Staffeln Medaillen erobern. Die Details zum Wettkampftag findet ihr umseitig:

  • 05.10.2020 | Südstadt | Nach einer langen und kräfteraubenden Corona-Wettkampfsaison für die Mehrkämpfer wurde diese mit einem vereinsinternen Stabhochsprungbewerb endgültig abgeschlossen. Für viele Jahre war diese Disziplin nur durch Einzelkämpfer vertreten, diesmal standen gleich sieben Athletinnen und Athleten verschiedener Altersklassen in den Startlöchern. Da steigt natürlich auch der Ehrgeiz und so gab es neben vielen neuen Bestleistungen trotz müder Beine auch noch ein „Masters-Debüt“ zu bestaunen.

  • 12.-13.09.2020 | Südstadt | Schauplatz Nummer zwei an diesem Wochenende waren die österreichischen Meisterschaften der U16-Klasse im BSFZ Südstadt. Mit einer weniger arrivierten aber nicht minder schlagkräftigen Truppe warf der ULC auch hier alles in Waagschale. Allen voran war es Sprinterin Muriel Wohlrab, die sich an den beiden Meisterschaftstagen gleich vier Medaillen sichern konnte – zwei davon glänzten sogar in Gold. Die Details folgen umseitig:

  • 22.-23.08.2020 | Südstadt | Nächstes Wochenende bedeutet im aktuellen Jahr nächste Meisterschaft. Der Großkampf-August stellt sich auch für den ULC Riverside Mödling als Herausforderung dar. Nur eine Woche nach der Staatsmeisterschaftspremiere im BSFZ Südstadt durften die Helferinnen und Helfer des ULC in Zusammenarbeit mit dem NÖLV erneut voller Tatendrang zweitägige Meisterschaften ausrichten. Die heißen Temperaturen verlangten allen Beteiligten zwar viel Energie ab – doch jeder leistete tolle Arbeit um so mindestens genauso tolle Meisterschaften zu ermöglichen.
    Die Athletinnen und Athleten des ULC dankten es ihren/unseren Helfern mit insgesamt 34 Medaillen. 14 Goldmedaillen, elf Silbermedaillen sowie neun Bronzemedaillen waren der Dank an unsere Helferinnen und Helfer. Am dankbarsten zeigte sich U20-Sprinter Markus Grau, der gleich vier Goldene einheimste und sich somit zum erfolgreichsten Athleten des Wochenendes kürte.

  • Juli 2020 | Wien, Schwechat | Aufgrund der Covid19-bedingten Verschiebungen sämtlicher Meisterschaften wird es für sehr viele unserer Athletinnen und Athleten in den nächsten Wochen ein sehr dichtes Programm geben. Um sich langsam in den Wettkampfmodus zu bringen und ihre Form zu überprüfen, gab es zuletzt diverse Meetings mit guten Leistungen, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

  • 11.07.2020 | Purgstall | Nach einer kurzen Verzögerung bei der Anfahrt – nicht alle sind schon um 11:00 Uhr wach ;-) - starteten wir mit dem Vereinsbus Richtung Purgstall. Trotz des strömenden Regens, praktisch während der gesamten Fahrt, kamen wir pünktlich und mit guter Stimmung auf dem Sportplatz an …

  • 06.07.2020 | Südstadt | Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit fand auf unserer Heimanlage ein Meeting statt – diesmal standen Weitsprung und Kugel auf dem Programm.

  • 20.10.2019 | Mödling |Erstmals ging der 44. Dreistundenweglauf des ULC Riverside Mödling schon im Oktober über die Bühne. Bei guten äußeren Bedingungen gibt es am Ende in 13 Klassen elf Siege für den Heimverein gegenüber zwei Siegen von AthletenInnen, die nicht beim ULC trainieren. Daher würde der Titel normalerweise eher zu einem Tischtennisergebnis passen. Aber die Details könnt ihr umseitig weiterlesen:

  • 28.-29.09.2019 | Wien, Österreich | Am letzten Wochenende im September fanden auch die letzten Niederösterreichischen Meisterschaften auf der Bahn für die Saison 2019 statt. Das Wetter zeigte sich an diesem Wochenende herbstlich wechselhaft – nach Regen und kühlen Temperaturen am ersten Tag, folgten am zweiten Tag Sonnenschein und leichter Wind. Das Team des ULC Riverside Mödling war zwar im Vergleich zur Meldeliste aufgrund von Erkrankungen und Verletzungen etwas dezimiert, dennoch gab es zum Abschluss einer sehr langen Saison noch sehr schöne Leistungen.

  • 03.07.2019 | Wien, Österreich | Nicht nur unsere Nachwuchsathleten haben beim WLV-Sommermeeting zum Start der Sommerferien überzeugt. Mit Fiona Schmid war es eine Masterathletin, die nicht nur für ein, sondern eher drei bis vier Ausrufezeichen gesorgt hat.

  • 23.06.2019 |  Amstetten, Österreich | Bei 19 Medaillen mussten wir nach Tag eins aufhören zu zählen. Die große Frage bei den Landesmeisterschaften war dieselbe wie bei jeder zweitägigen Meisterschaft: Wie viele Medaillen kommen am zweiten Tag noch dazu? Wichtig zu wissen ist, dass Tag zwei prinzipiell weniger Disziplinen umfasst und die Ausbeute normalerweise immer etwas geringer ausfällt. Ganz dem Muster entsprechend, jedoch mit vollem Einsatz gewann das ULC-Team im Laufe des zweiten Meisterschaftstages weitere 15 Medaillen (7 x Gold, 5 x Silber, 3 x Bronze) sowie elf weitere Top 6-Platzierungen. Wie sich die Ausbeute in Summe liest findet ihr wie auch den Bericht des zweiten Tages umseitig:

  • (Ternitz, 04.05.2019) Da Ostern in diesem Jahr erst so spät war, rückte der erste Saisonhöhepunkt für unsere U16-Athletinnen und -Athleten immer näher, denn nur eine Woche nach dem Saisonauftakt in St. Pölten ging es in Ternitz bei den österreichischen Meisterschaften der Vereine bereits darum, welcher Verein das beste U16-Team hat. Mit dabei waren natürlich auch wir - mit je einem Team bei den Mädchen und bei den Jungs.

  • (St. Pölten, 27.04.2019) Es gibt viel zu berichten. Wir wollen eingangs nicht zu viel vorweg nehmen. Lest einfach selbst nach:

  • ATHLETEN-INFORMATIONEN
    Name:  Lea VANCL
    Geburtsdatum:  10.03.2005
    Trainer:  Jörg VANCL
    Kader:  C-Kader Nachwuchs
    PERSÖNLICHE BESTLEISTUNGEN

    100 Meter

    80 Meter Hürden (U16)

    Weitsprung

    Hochsprung

    Stabhochsprung

     14,41 Sekunden

     13,55 Sekunden

     4,46 Meter

     1,45 Meter

     2,50 Meter

Back To Top