Karin Rokitte

  • Zwei neue Instruktoren beim ULC Riverside Mödling

    07.11.2019 | Mödling |Seit ziemlich genau einem Jahr pendeln Karin Rokitte, derzeit U14-Trainerin, und Otto Krause, derzeit U12-Trainer, hauptsächlich nach Linz, aber auch nach Rif in Salzburg oder Obertraun, um in mehr als 200 Unterrichtseinheiten bei der BSPA Linz die Ausbildung zum Leichtathletik Instruktor zu absolvieren. Am 7.11.2019 fanden nun die abschließenden Prüfungen in vier Theoriefächern und zwei Lehrauftritten in Linz statt.

    Wir freuen uns bekanngeben zu dürfen, dass beide Trainer des ULC Riverside Mödling nicht nur bestanden haben, sondern mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen konnten! Damit stehen dem Verein zwei weitere top-ausgebildete Trainer zur Verfügung. Herzliche Gratulation Karin und Otto!

    Soeben wurde auch die nächste und wahrscheinlich letzte Ausgabe des Kurses unter der Führung von Roland Werthner ausgeschrieben. Details könnt ihr auch unter folgendem Link ansehen: LA-Instruktor 2020 

    Link zum ÖLV Beitrag über die Instruktorenausbildung

  • Weitere 15 Mal Edelmetall an Tag zwei

    Anja Dlauhy, ULC Riverside Mödling

    23.06.2019 |  Amstetten, Österreich | Bei 19 Medaillen mussten wir nach Tag eins aufhören zu zählen. Die große Frage bei den Landesmeisterschaften war dieselbe wie bei jeder zweitägigen Meisterschaft: Wie viele Medaillen kommen am zweiten Tag noch dazu? Wichtig zu wissen ist, dass Tag zwei prinzipiell weniger Disziplinen umfasst und die Ausbeute normalerweise immer etwas geringer ausfällt. Ganz dem Muster entsprechend, jedoch mit vollem Einsatz gewann das ULC-Team im Laufe des zweiten Meisterschaftstages weitere 15 Medaillen (7 x Gold, 5 x Silber, 3 x Bronze) sowie elf weitere Top 6-Platzierungen. Wie sich die Ausbeute in Summe liest findet ihr wie auch den Bericht des zweiten Tages umseitig:

  • Klara ist jetzt Doppellandesmeisterin

    Nikola Jörgl, Christina Halla, Isabel Fabian, Klara Dünser, ULC Riverside Mödling

    15.06.2019 | Amstetten, Österreich | In der Hochphase der Saison eilen auch unsere U14-Athletinnen und -Athleten von Wettkampf zu Wettkampf. Vor zwei Woche in Lustenau, letzte Woche in Schwechat, ging es dieses Wochenende nach Amstetten. Und erneut waren Topleistungen gefragt, ging es doch um die Landesmeistertitel in den Bewerben 800 Meter, Hochsprung und 4x100 Meter Staffel. Betreut von den U14-Coaches Karin RokitteChristian Ielchici sowie Lauftrainer Christian Jaeger und U16-Coach Manfred Muster war die Bilanz wieder eine sehr erfreuliche:

  • Schwechat ist ein guter Boden für unsere Jugend

    09.06.2019 | Schwechat, Österreich | Viele Mödlinger Athleten und Athletinnen machten sich einerseits zum Erich Straganz sen. Memorial (Robinsoncup, Futurecup und U14-Landesmeisterschaft) und andererseits zum danach stattfindenden internationalen Franz Schuster Memorial nach Schwechat auf den Weg. Erfahrt hier wie es den Athleten ergangen ist …

  • Leonie versilbert die U14-Meisterschaften

    Leonie Zoe Haller, ULC Riverside Möding

    (Lustenau, 30.05.2019) Mit durchaus einigen Erwartungen ging es dieses Jahr für das Team der U14-Gruppe zu den österreichischen Meisterschaften im Fünfkampf. Der Austragungsort hätte mit Lustenau nicht weiter entfernt sein können. Als Ausgleich für eine weite und ziemlich strapaziöse Reise wartete auf das Team jedoch ein fast neues Leichtathletikstadion und Kaiserwetter. Dass sich sowohl die Mädchen als auch Jungs nicht zweimal bitten ließen, um vortreffliche Leistungen zu erzielen, soll vorweg schon einmal erwähnt werden:

  • Dani und Lea mit tollen Zeiten beim Frauenlauf

    Daniela Jantschy, ULC Riverside Mödling

    (Wien, 26.05.2019) Wie schon öfters dieses Jahr hat Daniela Jantschy, die selbst beim heutigen Frauenlauf am Start war, die Ergebnisse der angetretenen Mödlingerinnen zusammengefasst. Wie immer haben wir dann auch noch die Ergebnisse jener Läuferinnen rausgesucht, die nicht unter ULC Riverside Mödling gestartet sind. Verzeiht uns bitte, wenn wir trotz der zusätzlichen Suche nicht alle ULCler gefunden haben.

  • ULC-Team mit einem historischen Ergebnis

    Markus Fuchs, ULC Riverside Mödling

    (Südstadt, 11.05.2019) Mittlerweile bin ich persönlich seit knapp 19 Jahren Mitglied des ULCs und selten war ich so stolz Teil dieses Vereins zu sein wie heute. Das Ergebnis bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften hat vermutlich die Erwartungen vieler unserer Starterinnen und Starter selbst übertroffen. Deswegen kann ich heute auch unbeschwert behaupten, dass wir sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern das historisch beste Ergebnis im Rahmen der österreichischen Meisterschaften Vereine abgeliefert haben.

  • Girlpower schlägt in Pottenstein zu

    Klara Dünser, Christina Halla, ULC Riverside Mödling

    (Pottenstein, 01.05.2019) Nur wenige Tage nach dem Saisonauftakt ging es für unsere U14-Athletinnen und -Athleten nach Pottenstein zur zweiten Station des NÖLV Future-Cups. Böiger Wind und kühle Temperaturen brachte unsere Kids jedoch nicht aus der Ruhe und die Leistungen, die wir am Ende auf den Ergebnislisten finden, sprechen Bände:

  • Analyse 2017 & Ausblick 2018: Gruppe U10/U12

    ULC Riverside Mödling, U10, U12

    (08.10.2017) Die Bahnsaison 2017 in der Leichtathletik ist seit vergangenem Wochenende Geschichte. Deswegen wollen wir uns in den kommenden Wochen unseren verschiedenen Trainingsgruppen widmen und die vergangene Saison kurz analysieren und euch, sofern es möglich ist, schon einen kurzen Ausblick auf die Saison 2018 geben.