Hochsprung

  • U14-Mädchenmannschaft bleibt unantastbar

    Leonie Zoe Haller, Lisa Lenhart, Muriel Wohlrab

    (Ternitz, 29.09.2018) Am heutigen Samstag geht neben den 10.000 Meter Landesmeisterschaften mit den niederösterreichischen U14-Meisterschaften im Mehrkampf auch die letzte Landesmeisterschaft der Freiluft-Leichtathletiksaison 2018 über die Bühne. Seit Jahren markiert diese Meisterschaft den zweiten Höhepunkt der U14-Saison - nur die ÖM im Fünfkampf haben noch einen etwas höheren Stellenwert. Nichtsdestotrotz darf man das Level dieser Meisterschaften aber nicht unterschätzen, sind vor allem in den letzten beiden Jahren zumindest immer die ersten zwei der ÖM aus Niederösterreich gekommen. Dementsprechend geht es noch einmal so richtig zur Sache. Den Bericht zu den Leistungen unserer U14-Athletinnen und -Athleten findet ihr wie immer umseitig:

  • Julia und Alex mit zwei weiteren Medaillen

    (Kapfenberg, 9.8.2015) Nach dem erfolgreichen ersten Tag, an dem Markus FUCHS den Staatsmeistertitel über 100 Meter gewinnen konnte, hatte auch der zweite heiße Meisterschaftstag in Kapfenberg Einiges zu bieten. Aus Mödlinger Sicht standen zwei Starts über 400 Meter Hürden und 1.500 Meter auf dem Programm, dazu kam je ein Start über 200 Meter, im Hochsprung und im Dreisprung. Wie es den Mödlinger Athletinnen und Athleten ergangen ist, lest ihr umseitig: