Anja Dlauhy

  • 18.-19.09.2021 | Linz | An diesem Wochenende fanden bei vor allem am 2. Tag sonnigem Herbstwetter die österreichischen U16 + U20 Meisterschaften in der neu ausgebauten Oberbank Arena in Linz statt. 

  • 28.-29.08.2021 | Amstetten | Der ULC Riverside Mödling hatte bei den diesjährigen österreichischen Mehrkampfmeisterschaften der U20 bis AK in Amstetten mit Anja Dlauhy und Daniel Muster zwei Athleten in der U20-Klasse am Start. Nach den buchstäblich im Wasser versunkenen Meisterschaften im letzten Jahr in Götzis stand diesmal zunächst einmal der Wunsch nach besseren Bedingungen auf der Liste. Trockener war es diesmal allemal, die Temperaturen ließen jedoch mehr an April- als Spätsommerwetter denken. Dennoch lieferten Anja und Daniel sehr gute Leistungen ab.

  • 14.08.2021 | Andorf | Mit dem internationalen JOSKO Laufmeeting im oberösterreichischen Andorf absolvierte die Austrian Top Meeting-Serie ihre letzte Station der diesjährigen Saison. Beim Abschlussmeeting der besten österreichischen Leichtathletikmeetings war eine kleine Abordnung des ULC Riverside Mödling am Start.

  • 03./04.07.2021 | St. Pölten | Für viele Athletinnen und Athleten, die die Limits für die Staatsmeisterschaften noch nicht erbringen konnten, waren die niederösterreichischen Landesmeisterschaften der Hauptwettkampf des Jahres. Auch der ULC Riverside Mödling konnte diese Meisterschaften für gute Platzierungen und weitere Bestleistungen nutzen.

  • 26./27.06.2021 | Graz | Wie jedes Jahr stellten die österreichischen Staatsmeisterschaften für viele Vereine und Athleten den Hauptwettkampf der Wettkampfsaison dar. So wollten auch die Sportlerinnen und Sportler des ULC Riverside Mödling die diesjährigen Meisterschaften nutzen, um sich entsprechend in Szene zu setzen.

  • 19./20.06.2021 | Villach | Bei hochsommerlichen Temperaturen nahm der ULC Riverside Mödling den Weg nach Villach mit einigen Athleten aus mehreren Trainingsgruppen auf sich. Diesmal starten wir den Versuch, die Trainer selbst von ihren Athleten berichten zu lassen. Wer über wen was berichtet könnt ihr umseitig lesen …

  • 11./12.06.2021 | Rif | Ein neunköpfiges Team aus sieben Mädels und zwei Burschen reiste am Freitag zu den U18-Meisterschaften nach Rif. Für einige Athleten war dies die letzte Formüberprüfung für die Mehrkampfmeisterschaften am 19./20.06. in Villach. Wie es ihnen ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 12./13.06.2021 | Rif | Eine kleine, aber feine Abordnung mit vier weiblichen und sechs männlichen Athleten machte sich auf den Weg, um in Salzburg um Meisterschaftsehren zu kämpfen. Für einige der Angetretenen waren diese Meisterschaften altersbedingt dafür die letzte Möglichkeit. Die meisten gehören dieser Altersgruppe jedoch auch in den nächsten Jahren noch weiter an.
  • 09.06.2021 | Eisenstadt | Beim Raiffeisen Austrian Open Eisenstadtmeeting am Mittwoch Abend herrschte für die Sprinter der ersehnte Rückenwind. Leider war er fast immer zu stark. Wie es unsren Athleten ergangen ist könnt ihr umseitig lesen …

  • 06.06.2021 | Graz | Als eines der coolsten Formate der nationalen Leichtathletikwettkämpfe gingen vergangenen Sonntag in Graz die österreichischen Meisterschaften der Vereine in der allgemeinen Klasse über die Bühne. In einer Reihe von Einzeldisziplinen wird dabei der beste Verein Österreichs bei den Damen und Herren ermittelt. Und dabei gelang dem ULC Riverside Möding eine historische Premiere. Welche Premiere das ist und wie es zu dieser Sensation kam, könnt ihr umseitig lesen …

  • 29./30.05.2021 | Leibnitz | Ein dreiköpfiges Mehrkampfteam des ULC Riverside Mödling nutzte im Rahmen der steirischen Mehrkampflandesmeisterschaften die guten Bedingungen in Leibnitz, um starke Mehrkämpfe zu zeigen. U18-Athletin Selina Müller hatte das Limit für U18-EM (4.900 Punkte) im Auge, während es für U20-Atheletin Anja Dlauhy eventuell um das Limit für die U20-EM (5.250 Punkte) ging.

  • Hier berichten wir in Kurzform über tolle Leistungen bei diversen Veranstaltungen, an denen ULC Riverside Mödling Athleten teilgenommen haben.

  • 22.05.2021 | Schwechat | Im Rahmen des  8. Erich Straganz Memorial in Schwechat wurden auch die U14 Landesmeisterschaften im Speer und über 60 Meter ausgetragen. Wie es den Jüngsten und auch anderen Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling ergangen ist, könnt ihr umseitig lesen …

  • 08.05.2021 | Südstadt | Selten aber doch veranstaltet der ULC Riverside Mödling auch eigene Wettkämpfe. Das Ziel war die Form unserer Top-Mehrkämpferinnen in einigen technischen Disziplinen in einer guten Wettkampfatmosphäre zu prüfen und damit die Qualifikationsmöglichkeiten für internationale Events zu verbessern. Dazu wurden auch Top Athletinnen wie Sophie Kreiner oder Christiane Krifka eingeladen. Wie das Ganze ausgegangen ist, könnt ihr hier weiterlesen 

  • 24.04.2021 | St. Pölten | Mit dem vergangenen Wochenende hat die neue Leichtathletik-Bahnsaison wieder begonnen. Nach dem corona-bedingten Ausfall des Erich-Racher-Gedächtnismeetings im Vorjahr stellte dieses Traditionsmeeting 2021 den Auftakt in die niederösterreichische Leichtathletiksaison dar. Neben ausgewählten Disziplinen wurden im Rahmen des Meetings auch die Landesmeistertitel für Langstaffeln - 3x800 Meter bei allen weiblichen Klassen sowie 3x1.000 Meter bei den männlichen Klassen - vergeben. Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze konnten gleich sechs der sieben ULC-Staffeln Medaillen erobern. Die Details zum Wettkampftag findet ihr umseitig:

  • 14.02.2021 | Linz | Nur eine Woche Pause bekam die Linzer Kornspitz Arena, bevor die besten Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer Österreichs die Halle in der oberösterreichischen Landeshauptstadt betraten. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern befand sich mit Anja Dlauhy auch eine Athletin des ULC Riverside Mödling. Auch wenn Anja auf Basis ihrer bisherigen Leistungen zum erweiterten Medaillenkreis zählte, konnte Anja unbeschwert in ihrem Fünfkampf starten. Die Details zu den ersten Staatsmeisterschaften des Jahres findet ihr umseitig:

  • 06.02.2021 | Linz | Die Hallensaison nimmt nach dem erfolgreichen Auftakt vergangene Woche im Dusikastadion Fahrt auf. Heute in Linz sorgte die Schülerin des ÖLSZ Südstadt, Anja Dlauhy, für das Glanzlicht des Tages. Die Details findet ihr umseitig:

  • 31.01.2021 | Wien | Viele Jahre über war das Ferry-Dusika-Stadion im zweiten Wiener Gemeindebezirk so etwas wie die Heimanlage der ULC-Athletinnen und -Athleten bei Hallenwettkämpfen. Zwei Dinge kamen beim Jahres-Indoor-Auftakt im Jahr 2021 dazu: erstens befinden wir uns nach wie vor inmitten einer Pandemie, was einerseits den Regelwettkampfbetrieb massiv einschränkt und zweitens wurde vor wenigen Wochen bekannt, dass zum Unverständnis vieler und ohne Einbindung der diversen Fachverbände entschieden wurde, das Dusika-Stadion abzureißen, um ein neues Veranstaltungszentrum (Stadthalle 2.0) aufzubauen. Wir wollen uns aber nicht zu sehr mit den Problemchen beschäftigen, da es einige tolle sportliche Ergebnisse gab, von denen zu berichten notwendig ist. Diese findet ihr umseitig:

  • 30.12.2020 | Wie schon in den letzten Jahren findet auch im Jahr 2020 eine Wahl zum NÖN-Sportler des Jahres statt. Je NÖN Bezirk wird aus einer engeren Auswahl von 5 Nachwuchssportlern (weiblich und männlich kombiniert) die Nummer eins gewählt. Aufgrund ihrer diesjährigen Erfolge haben es auch zwei ULC-Girls auf diese Shortlist geschafft.

  • 12.-13.09.2020 | Eisenstadt | Nur eine Woche nach der österreichischen Meisterschaften der U18- und U23-Klasse ging es mit den nächsten beiden Altersklassen in die Verlängerung. Diesmal standen die U16- und die U20-Klasse auf dem Programm. Der eine Teil, nämlich jener der U20-Klasse ging im neu errichteten Leichtathletikstadion in Eisenstadt über die Bühne. Obwohl es eine organisatorische Meisterleistung erforderte, da die gleichzeitig stattfindenden U16-Meisterschaften im 30 Minuten entfernten BSFZ Südstadt stattfanden, waren die Leistungen von unseren Athletinnen und Athleten ausgezeichnet. Die Details findet ihr umseitig:

Seite 1 von 3

Back To Top