Alexander Dengg

  • Leonie Tasch mit einem kompletten Medaillensatz bei den NÖM Halle

    Leonie Tasch

    (Wien, 13.01.2018) Die Leichtathletiksaison, und im Speziellen die Hallensaison, wurde am vergangenen Wochenende mit den niederösterreichischen Landesmeisterschaften der U18 und Allgemeinen Klasse eröffnet. Gleich beim Auftaktwettkampf durften sich einige Athletinnen und Athleten des ULC Riverside Mödling über neue persönliche Bestleistungen freuen und viele Medaillen und Platzierungen bejubeln. Nachfolgend findet ihr die Resultate nach den Bewerben sortiert:

  • Markus stürmt zum Sprint-Triple

    Levin Gottl, Markus Fuchs, Chuk Nnamdi, Andreas Meyer

    (Rif/Hallein, 30./31.07.2016) Es war ein kleines aber feines ULC-Team bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften im ULSZ Rif. Die kleine Mödlinger Truppe brachte aber einiges an Durchschlagskraft mit – Markus Fuchs, EM-Teilnehmer in Amsterdam über 100 Meter, führte das Team an.

  • Julia und Alex mit zwei weiteren Medaillen

    (Kapfenberg, 9.8.2015) Nach dem erfolgreichen ersten Tag, an dem Markus FUCHS den Staatsmeistertitel über 100 Meter gewinnen konnte, hatte auch der zweite heiße Meisterschaftstag in Kapfenberg Einiges zu bieten. Aus Mödlinger Sicht standen zwei Starts über 400 Meter Hürden und 1.500 Meter auf dem Programm, dazu kam je ein Start über 200 Meter, im Hochsprung und im Dreisprung. Wie es den Mödlinger Athletinnen und Athleten ergangen ist, lest ihr umseitig: